1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HaSoft, 27. April 2009.

  1. HaSoft

    HaSoft Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Experten!
    Ich habe einen Smart MX04+ Sat-Receiver in Betrieb und kaufte nun noch einen Smart MX 92 (wegen aufnehmen und TV sehen). Nun das Desaster: Egal welche Fernbedienung ich benutze, es reagieren immer beide Receiver! Eine Mitarbeiterin bei Smart sagte am Telefon, dass sei eben so!
    Ich glaube es nicht. Könnt ihr mir helfen? Kann man eine FB auf euinen anderen Kanal o.ä. legen???
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen...:eek:
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Da hat sich vollkommen recht !

    Sagenhaft !

    Nein (ich hoffe das wirst du mir "glauben")

    WENN, dann hätte dir das die Dame bei Smart gleich auch schon gesagt
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Es gibt nur sehr wenige Geräte, bei denen man den Fernbedienungskanal umschalten kann -- in der Regel sind das solche Geräte, die man häufiger "im Rudel" nebeneinander stehen hat, wie z.B. Videorecorder.

    Bei allen anderen ist man letztlich gekniffen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie du dir behelfen kannst. Besorge dir Polarisationsfolie und klebe sie vor die IR-Empfänger der Receiver, so dass die Folie bei beiden Geräten jeweils um 90° gedreht ist. Dann klebst du noch eine Folie im 45°-Winkel vor die IR-Diode der Fernbedienung.

    Wenn du nun die Fernbedienung schräg nach links kippst, dann kannst du den einen Receiver bedienen, kippst du sie schräg nach rechts, dann den anderen.

    Das ist die einzige Lösung, die mir spontan dazu einfällt.

    Mehr zum Thema liefert dir die Suchmaschine deines Vertrauens: fernbedienung polarisationsfolie - Google-Suche
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    1.483
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Geniale Idee das mit der Polarisationsfolie! Hast du das schon ausprobiert bzw. im Einsatz?
     
  5. HaSoft

    HaSoft Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Es lebe die hochtechnisierte Medienwelt!
    Dann werde ich wohl die Kiste zurückgeben müssen ... :wüt:
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Nee, hab das Problem selbst nicht. Ich bin irgendwann mal drüber gestolpert und fand das so originell, dass es hängen geblieben ist. ;)
     
  7. Diddi100

    Diddi100 Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2+, 2 TV MultyVision 32 u. 40
    AW: MEGA-Fernbedienungsproblem mit zwei ähnlichen Receivern!

    Für solche Zwecke ist genau ein Twin-Receiver gedacht! Nur hilft Dir dies natürlich jetzt auch nicht weiter, aber vielleicht kann der MX 92 wieder zurück gehen?
     

Diese Seite empfehlen