1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mega-Deal: Verizon schluckt AOL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach längeren Verhandlungen ist der nächste Milliarden-Deal in den USA perfekt: Der Mobilfunkanbieter Verizon schluckt AOL. Verizon will dadurch verstärkt im mobilen Video-Geschäft angreifen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Mega-Deal: Verizon schluckt AOL

    Gibts AOL überhaupt noch? Dachte die wären zusammen mit den Einwählverbindungen ins Internet gestorben.
     
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Mega-Deal: Verizon schluckt AOL


    Die hatten doch dann Time Warner geschluckt...alias AOL Time Warner.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Mega-Deal: Verizon schluckt AOL

    Aber zumindest als Marke ist ist AOL wohl tot.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    In Deutschland vielleicht. Woanders gib's die Marke durchaus noch. In den USA bieten die sogar noch dial-up zugaenge an. Man soll's kaum glauben
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2015
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Mega-Deal: Verizon schluckt AOL

    Ich hab eigenltich in ganz Europa nichts mehr von AOL gehört.

    Onlinedienste sind ja sowiso out sondern im Internet geben jetzt Facebook und Google den Ton an.

    Und bei den Internetzugängen geben bei den Paketdatendiensten die Infrastrukturbetreiber den Ton an.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aol gibts auch hier bei und noch, wenngleich auch nicht (mehr) als ISP.
    Also, wie gesagt, die Marke gibt es durchaus noch. Klar, geben sie nicht den Ton an aber darum ging's ja jetzt auch nicht
     

Diese Seite empfehlen