1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von LauerHeinerbach, 4. Oktober 2005.

  1. LauerHeinerbach

    LauerHeinerbach Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    530
    Anzeige
    Meine Fresse, was eine tolle Serie. Ich war zugegeben sehr sehr skeptisch ob das was ist aber die ersten beiden Folgen haben mich vollkommen begeistert.

    Bedenkt man dabei noch, daß dies auf REALE Fälle zurückgeht und diese Frau REAL diese Erscheinungen hat, dann fröstelts einen richtig.

    Die Serie hat Witz, Spannung, sympathische Darsteller und diesen morbiden Humor/WItz/Einfälle die auch ähnlich in "Six Feet Under" zu spüren waren.

    Weiter so, mehr davon ;) Hat Premiere mal wieder ein goldenes Händchen bewiesen.
     
  2. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Find ich auch.
    Super Unterhaltung an ungemütlichen Herbstabenden...:D:D:D

    Die Serien bei premiere 4 sind wirklich gut und Mi. und Do. geht es weiter *freu*

    Rome wird bestimmt auch super.

    Gruß F117
     
  3. 24-fan

    24-fan Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    11
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Ich fand die Serie auch Spitze!! Das das auf reale Fälle zurückgeht wusste ich gar nicht. Macht die Serie irgendwie noch interresanter!
    :eek:
     
  4. mdi

    mdi Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    647
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    yep, absolut klasse. ich bin allerdings sehr gespannt, wie es mit dem "italiener" auf der speisekarte weitergeht...:confused:...ganz so glatt wie in den ersten beiden folgen scheint es offensichtlich nicht weiterzulaufen. wäre wohl auch etwas zu seicht. oder habe ich da was falsch verstanden? genauso habe ich zeitweise befürchtet, dass die übliche "hollywood-ehekrise" kommt, und allison mit den kindern zu ihrer mutter zieht...:D. wäre das passiert, hätte ich wohl sofort abgeschaltet.
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Auch ich bin von MEDIUM wirklich begeistert und habe mich verdammt gut unterhalten gefühlt. Ich glaube aber nicht, dass das mit dem Italiener großartig weiter verfolgt wird.

    *SPEKULIERMODUS EIN*
    Auch wenn Allison (so hieß die gute Dame doch, oder?) Visionen hat, sind es schließlich immer noch trotzdem Träume.
    Normale Menschen verarbeiten in Ihren Träumen erlebtes und das Gehirn macht daraus einen bunten Mix.
    Hier ist eben das Selbe passiert. Einerseits haben wir die Vision des Nekrophilen und andererseits das Treffen mit den Freunden Ihres Mannes, dass sie eindeutig als unangenehm empfindet. Der Italiner ist ja auf der Karte abgebildet. Ich denke mal, das der arme Kerl jetzt einfach in den Visionen vermixt wird, da er, bzw. das Restaurante, eine Streßsituation darstellt. Am Anfang der Folge hat man ja erfahren, dass die Beiden schon mal 2 Wochen vorher in dem besagten Restaurant waren. Sie mußte den Italiner also schon gesehen haben, er ist ihr aber einfach nicht aufgefallen. Ihr Unterbewustsein sieht das nur leider etwas anders. :D
    *SPEKULIERMODUS AUS*
     
  6. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Finde ich auch, ganz mein Geschmack! Klasse Premiere! Und gute technische Ausstrahlung.
     
  7. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Schaue normalerweise keine Serien. Da aber die Hauptrolle mit einer äusserst talentierten Schauspielerin besetzt wurde, war ich neugierig: Ich wurde nicht enttäuscht.. :)

    scirocco
     
  8. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Hab nur die zweite Folge gesehen und fands eher langweilig. Von daher werd ich es nicht weiterschauen.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    Langweilig würde ich die Serie nicht bezeichnen. Wo der Polizist die Leiche im Bett aufgedeckt hat, war es ecklig. Was für kranke Menschen gibt es.

    Ich fand die Serie spannend. Und vor allem es bleibt alles möglich. Die Serie kann noch besser werden.
     
  10. LauerHeinerbach

    LauerHeinerbach Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    530
    AW: "Medium" - die neue Serie auf Premiere 4

    ohne es jetzt zu wissen: ich würde der Serie zutrauen, daß sie den Mut hat auch mal offene Enden zu lassen bzw. auch mal den Zuschauer wie eben auch die Protagonistin Allison "unbefriedigt" zurückzulassen. Will heißen Sie ist auch nur ein Mensch, muß ihre Visionen und Träume und deren Interpretation erst "verfeinern" und so leid es ihr (und mir) tut, ist sie nicht perfekt was sogar zur Folge haben kann, daß mal der Falsche dran glauben muß. Selbst wenns so bitter endet für den Delinquenten wie in der zweiten Folge.

    Mir gefällt aber auch Eifelquelle's Spekulation. Wir werden es wohl die nächsten Folgen erleben.

    Besonders gut schauspielerisch gefallen hat mir übrigens neben Allison (Patricia Arquette) noch der Bezirksstaatsanwalt (Miguel Sandoval) und dieser Texas Ranger (Arliss Howard).
     

Diese Seite empfehlen