1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion WD Platten untereinander kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von hobby495ufe, 18. Januar 2007.

  1. hobby495ufe

    hobby495ufe Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    wie hier schon hinreichend geschrieben worden ist sind die HD`s für die Medion Sat-Reciever ja gelooked - man kann also nicht irgendeine frei käufliche Festplatte nehmen.

    Sind die Platten denn untereinander kompatibel? :confused:
    -also zum Beispiel gibt es im Medion Shop ja die Slim-Line-Geräte mit 160 / 200 und 250 GB / kann man diese Platten untereinander tauschen?

    Warum stehen dort im Shop eigentlich keine Modellbezeichnungen: also MD..?

    oder noch besser:

    - kann man eine solche 160 GB (200/250) Platten in den TWIN-Receiver von Medion einbauen? Der hat ja nur werksmäßig 80 GB verbaut.

    oder kann man diese WD Platten einzeln über den Medion Service beziehen?

    @fitte23: du hast doch diesen Twin und noch einen Single Reciever -hast Du sowas mal probiert?


    Greets hobby495uf
     
  2. fitte23

    fitte23 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MD24040
    MD24500
    MD24023
    Dbox2 Nokia AVIA600 Sat
    AW: Medion WD Platten untereinander kompatibel?

    Hallo
    Ich habe den nicht, der Bericht ist von xylar44.

    Untereinander Tauschen sollte gehen, es geht ja nur darum das die Firmware die kennt.
    Aber xylar44 hat auch noch einen anderen MD, er hat das bestimmt schonmal gemacht.

    MFG
     
  3. jevo

    jevo Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Medion WD Platten untereinander kompatibel?

    Also:
    Die 80er Platte meines 24088 läuft auch in meinem 24980.
    Aber die 200er aus meinem 24980 läuft nicht im 24088.
    Gruß
    jevo
     
  4. hobby495ufe

    hobby495ufe Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Medion WD Platten untereinander kompatibel?

    Halo miteinander:

    hab mir jetzt nen 24088 geholt und ein ähnliches Ergebnis erzielt:

    die 40 GB Platte vom 24500 hat der 24088 ohne Probleme akzeptiert

    die 80 GB Platte vom 24088 hat der 24500 nicht erkannt

    - Platte läuft beim Einschaltern kurz an und geht dann aus

    scheint so als ob die Geräte abwärtskompatibel sind, aber die maximale

    Größe der Festplatte in der Software festgelegt wurde


    Greets hobby495ufe
     
  5. Jörg S.

    Jörg S. Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    269
    Technisches Equipment:
    Medion MD 24500
    Technisat SkyStar 2
    AW: Medion WD Platten untereinander kompatibel?

    Stimmt aber nicht, in jeder Firmware stehen die Kennungen bestimmter Platten drin. Darum kann es auch passieren, daß nach einem Update mit der "falschen" Firmware die eigene Platte nicht mehr erkannt wird.
     
  6. hobby495ufe

    hobby495ufe Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Medion WD Platten untereinander kompatibel?

    Hallo miteinander,

    bin einen Schritt weiter:

    Im Twin Receiver 24088 und im Receiver 24080 sind die gleichen 80 GB Platten verbaut und daher kompatibel

    Weiß jemand welche Platte im 24017 verbaut ist?


    Greets hobby495ufe
     

Diese Seite empfehlen