1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von michaausessen, 29. November 2005.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Auch wenn die Zukunft (teilweise auch die Gegenwart) des Fernsehens digital ist, so ist der gute alte Videorekorder für mich noch immer nicht aus dem täglichen Leben wegzudenken. Leider produzieren selbst Markenhersteller wie Panasonic oder Philips nur noch einfache Rekorder ohne großen Schnickschnack.

    Deshalb meine Frage: Was taugt der Medion-Videorekorder, den Aldi Nord ab morgen (30. November) in seinen Filialen zum Stückpreis von 69,99 € anbieten wird? Ist das Gerät ein Schnäppchen oder sollte man besser die Finger von diesem Angebot lassen?!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

    Für einen guten VCR bezahlt man schon gut 80€ allein für die Kopftrommel.

    Mehr sag ich jetzt nicht dazu.

    Gruß Gorcon
     
  3. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

    Dann können die einzigen noch erhältlichen Philips- bzw. Panasonic-Rekorder, die beim Elektronikdiscounter für 109 bzw. 119 € im Regal stehen, aber auch nichts taugen...
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

    Soweit ich weiss hat Philips schon vor einigen Jahren die Produktion von VCRs abgegeben.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

    So ist es, die Laufwerke sind immer schlechter geworden. Bei den jetzigen wird das Band beim Spulen nicht mehr ausgefädelt. Ein gutes Laufwerk macht das aber. (Dadurch wird es aber mehr Mechanisch beansprucht, weswegen man diese Funktion abgestellt hat)

    Gruß Gorcon
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Medion-Videorekorder von Aldi: Top oder Flop?

    Also einen Videorecorder würde ich nicht mehr kaufen.
    Es gibt auch schon relativ günstige DVD-HD-Recorder. Im Grunde auch ein analoges Aufzeichnungsmedium. (Zwar nicht die Aufzeichnung an sich, aber durch den Umweg über Scart werden ja die digitalen Bilder analogisiert und wieder digital aufgezeichnet.)
    Dennoch würde ich dann so ein Gerät kaufen. Die Aufzeichnung ist weit besser als als der VHS-Recorder und kann genauso am analogen Kabelanschluss verwendet werden wie der Videorecorder.
     

Diese Seite empfehlen