1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Vonda, 26. Januar 2005.

  1. Vonda

    Vonda Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv ???

    Im MM gibt es ein Angebot von einem Medion Digital-Reciever-Festplattenrecorder mit der Bezeichnung MD 24900.

    Um was dreht es sich bei diesem maxplus von moretv das dort beschrieben wird ?
    Was passiert, wenn man sich nicht nach diesen 6Monaten registriert?

    Kann man dann trotzdem noch über das EGP Sendungen aufnehemn oder ist die Aufnahmefunktion futsch:confused: :confused: :confused:

    Gibt es das EPG nur in Verbindung mit moretv????

    Es währe nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte

    Gruß Vonda
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2005
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Völlig unbekannt,das Gerät.Vielleicht solltest Du noch einen Trööt eröffnen und 20 als Schriftgröße wählen.
     
  3. SeBigBos

    SeBigBos Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2,
    Medion MD 24500
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Schau dir mal diesen Thread an:

    Medion MD24550 SAT PVR mit 160 GB Festplatte

    Da äußert sich ein MoreTV-Mitarbeiter auch unter anderem zu deinen gestellten Fragen.
     
  4. Vonda

    Vonda Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Hi SeBigBos,
    das beantwortet meine Frage leider nicht ganz.

    Wie funzt oder sieht das EPG aus wenn es nur "normal" ist???

    Das EPG von Moretv ist schon Toll aber es gibt leider keine Info´s in der Bedienungsanleitung wie das "normale" EPG aussieht bzw. funktioniert.
     
  5. Trulli2012

    Trulli2012 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Ich gehe mal davon aus das du noch kein Digital Sat Receiver hattest weil du ja sonst wüßtest wie es aussieht. Also dir wird angezeigt welche Sender es gibt, wenn du dann ein Sender auswählst dann werden dir die laufenden und folgenden Sendungen angezeigt wenn du dann auf Info klickst dann wird dir nen kleiner Text zur ausgewählten Sendung gezeigt wo kurz die Handlung beschrieben wird. Du hast dann die Möglichkeit die Makierte Sendung aufzunehmen. Wieviel Tage im voraus du sehen kannst welche Sendungen kommen ist abhängig vom Sender. EPG ist halt etwas mager vor allem bei den oben genannten Receiver weil die Bedinung vom EPG noch nicht 100% tig ist aber zum Aufnehmen reicht es und die haben ja schon zugesagt das zu verbessern. More TV ist halt etwas konfortabler ungefähr wie eine Programmzeitschrift und es gibt einen Assistenten der dir auf Wunsch regelmäßig deine Sendungen aufnimmt. Wenn du mehr zu More TV wissen willst dann geh mal auf www.more.tv
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  6. moretv

    moretv Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hamburg
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Hallo zusammen,

    die Software Version 1.0.3.1 ist nun als Over-Air Update verfügbar.

    Wir werden gerne versuchen alle Anregungen und Feature-Wünsche in die weiteren Updates einfließen zu lassen. Wir lesen hier im Forum aufmerksam mit, Ihr könnt uns aber auch an feedback@more.tv eine Email schreiben.

    Beste Grüße
    moreTV
     
  7. Trulli2012

    Trulli2012 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Bei der aktuellen Version gibt es schon wieder einen neuen Bug, der Receiver geht zwar in stand by aber wenn man ihn dann ca 12-24 Stunden nicht benutzt geht er ganz aus. Das heißt das Display ist schwarz und nichts leuchtet wenn man ihn wieder einschalten möchte muß man den Netzschalter Aus und wieder An machen da die Fernbedinung nicht reagiert. Ich kam noch nicht zum ausprobieren wie sich der Timer verhält wenn er ganz aus ist, also ob er dann an geht und aufnimmt oder garnicht mehr an geht. Vielleicht ist ja jemand schneller beim probieren als ich. :eek:
     
  8. moretv

    moretv Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hamburg
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    hi trulli,
    bitte schau ob das problem erneut auftritt. wenn ja, dann schick uns bitte eine mail oder poste hier nochmal. danke! moretv
     
  9. Trulli2012

    Trulli2012 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Mir ist heute noch etwas aufgefallen was verbesserungswürdig ist. Ich habe eine Sendung aufgenommen und habe mitte drin angefangen Sie zu kucken (Timeshift) bei Werbung habe ich immer vorgespult als ich dann am Ende der Aufnahme angelangt war hat der Receiver aber nicht auf Live geschaltet was sehr sinnvoll wäre sondern immer ein paar Frames verschluckt bzw. übersprungen so das es zu rucklern kam ich kann mir das so erklären das der Receiver noch von Festplatte gelesen hat wärend er an der selben Position Frames hinzugefügt hat. Wie gesagt wäre es sinnvoll wenn der Receiver dann auf das Livebild vom Tuner schalten würde.

    P.s. Der Fehler mit dem ganz ausschalten ist noch nicht wieder aufgetretten (Vorführeffekt):eek:
     
  10. doibel

    doibel Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Medion TV-Pilot (Digitalreciever mit 160GB) und maxplus von mortv

    Hallo,

    wir haben seit ein paar Wochen den Medion 24900. Version v1.0.3.1 und sind nicht registriert. Seit ein paar Tagen verfügen wir nicht mehr über die "erweiterte Funktionalität".
    Vom Aussehen ist alles wie vorher nur kommt z.B. bei Zugriff auf den Assistenten (-> Bearbeiten) ein Fenster, dass dies nur für reg. Nutzern zur Verfügung steht. EPG ist auf Heute und Morgen begrenzt.

    [An moretv:]
    Leider besteht bei unserem Gerät "immer noch" das Problem, dass sich nach
    Stand-by drücken der Receiver-Fernbedienung, sich Fernseher und Reciever in stand-by Betrieb schalten (wie gewünscht), doch nach Minuten schaltet sich der Reciever wieder ein, bzw. die Uhrzeit bleibt angezeigt nur das blaue TP leuchtet auf und der Fernseher springt an (allerdings mit schwarzem Bild und kein Ton).
    Allerdings schaltet man den Fernseher dann wieder aus (Stand-by) scheint er nicht wieder an zu springen, obwohl das blaue TP Lämpchen ab und zu aufleuchtet.

    Schönen Tag noch ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2005

Diese Seite empfehlen