1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion/Microstar MR 4020

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von DerSieger, 7. Juni 2003.

  1. DerSieger

    DerSieger Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi,
    ich habe auf digitalfernsehen.de (bei den Testberichten) von dem Microstar MR 4020 gelesen.
    Daher ein paar "kurze" Fragen:

    1.
    Auf der Medion bzw. Microstar Seite kann ich keine Informationen über das Gerät finden. Auch im Shop unter medionshop.de kann ich den Receiver nicht finden. Kann mir da mal bitte jemand mit einer URL auf die Sprünge helfen.

    2.
    In dem Testbericht auf digitalfernsehen.de steht nicht, ob es ein DVB-T oder DVB-S Receiver ist, denn ich suche eigentlich nur einen DVB-T Receiver mit Festplatte.

    3.
    In einigen anderen Threads konnte ich lesen, dass der MR 4020 identisch mit dem MDS 4000FH sein soll. Bei dem Testbericht des MDS 4000FH(http://home.tiscali.de/beitinger/mds4000fh/) ist allerdings an der Rückseite des Gerätes zu sehen, dass es wohl ein DVB-S Receiver ist. Was haben diese beiden Modelle nun mit einander zu tun?

    Ich wäre euch dankbar für Antworten. Falls ich hier einige Frage doppelt gestellt haben sollte, die vielleicht schon in dem großen MDF 4000FH gestellt wurden, tut es mir leid, allerdings habe ich nicht alle 11 Seiten geschafft zu lesen entt&aum .
     
  2. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    Der MDS4000FH ist ein DVB-S-Empfänger. Schätzungsweise wird der Microstar 4020 auch einer sein. Die Geräte sind übrigens auch (fast) baugleich mit dem Zehnder DX 5020 CV. Der hat nur einen CI-Slot und ich meine einen HF-Modulator integriert.

    Farnsworth
     
  3. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Tag auch!

    Der Microstar ist gleich Medion!
    Beides DVB-S-Boxen. Ich hatte schon beide im Regal stehen.

    Vielleicht solltest Du im DVB-T-Forum mal die Frage nach einem Festplatten-DVB-T-Receiver stellen. Von Medion gibt es keinen.

    Bye

    Yodacat
     

Diese Seite empfehlen