1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion MDS 4101 Aufnahmen beginnen zu spät

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von TurTur, 22. Dezember 2003.

  1. TurTur

    TurTur Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe meinen MDS 4101 bekommen und bin eigentlich recht zufrieden. Nur, wenn ich meine Sendungen programmiere, sie also im Program Guide auswähle, beginnen die Aufnahmen ca. 2-3 Minuten zu spät. Gibts da eine Lösung für? Nach was richtet sich der Rekorder denn, nach der Uhrzeit oder einem digitalen Anfangssignal der Sendung? Uhrzeit wäre ja blöd eigentlich.
    Vielleicht hat jemand ne Idee?

    Gruß,
    Thomas
     
  2. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Das ist fast immer so da der Receiver ja nur die EPG Daten übernimmt. Du müsstest also für jede Aufnahme die Anfangszeit anpassen. Vergiss auch nicht die Aufnahmedauer entsprechend zu verlängern.
     
  3. TurTur

    TurTur Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Danke.
    Heisst das, das da jeder popplige Analoge Rekorder mit VPS und Showview besser und genauer ist?
    Kaum zu glauben.....

    Thomas
     
  4. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Es gibt AFAIK auch sowas ähnliches wie VPS für DVB allerdings kenne ich keinen Sender der das unterstützt.
     

Diese Seite empfehlen