1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kabel Digifreak, 13. Mai 2008.

  1. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.488
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Anzeige
    Wie der Titel schon verrät, habe ich meinen MD8800 entsprechend der CB (06/08) Angaben aufgerüstet, mit jetzt 4 GB-RAM und einer ASUS EAH 3850/G/HTDI/512M.

    1. Das Pentium D Logo wird verzerrt und in Streifen dargestellt, unten weißer Rand (Bootvorgang) Woran liegt das?

    2. ASUS gibt an das man ein mindestens 450 Watt starkes Netzteil haben muss, soweit ich weiss hat meine Kiste aber nur 400 Watt, reicht dass? CB hat nichts davon geschrieben, dass man es tauschen muss.

    3. Vista Home Premium zeigt 3,2 GB an, ich habe gelesen das die Option Memory-Remapping im Bios aktiviert werden muss, konnte sie aber nicht finden. (Biosupdate?) Wenn ja, welches, das von der Medion HP? Wie funktioniert der Bios-Flash, habe das noch nie gemacht?!
    Danke für eure Hilfe!!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2008
  2. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.488
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Hat niemand eine Idee?
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Um ein Bios-Update durchführen zu können, benötigst Du eine aktuelle Version deines Bios und ein Setup Tool, die du beide auf eine eigens dafür erstellte MS-Dos Startdiskette kopierst.

    Bios und Setup-Tool bekommst Du beides beim Mainboardhersteller oder wie in deinem Fall direkt von Medion! :winken: Dort steht dann auch ganz genau, was Du nach dem Booten mit Diskette zu beachten hast (altes Bios immer sichern bevor das neue drauf kommt) und wie Du dein Bios aktuallisierst.

    Dabei ist es wichtig, dass Du Dich haargenau an das Aktuallisierungsprotokoll hälst und Du keinen Stromausfall während des Flash-Vorganges hast; denn wenn was beim Flashen schief geht, ist mitunter dein Bios-Chip hin! Im Allgemeinen funktioniert das aber tadellos.

    Wichtig ist auch, dass Du nach erfolgtem Bios-Update die Setup-Defaults im Bios neu laden musst, damit das neue Bios geladen wird!:winken: Anschliessend Einstellungen sichern und fertig bist Du mit der Arbeit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2008
  4. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.488
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Danke!:winken:
    Wie ich jetzt über einen CB-Technicker erfahren habe, soll es wohl ein Bios- Bug sein und Medion wußte auch keinen Rat! Lustig, wirklich! Hätte das zuvor mal im Artikel gestanden, wär ich bei meinen 3 GB geblieben ob 3 oder 3,2 GB ist ja wurscht... Und zu 1. konnte er mir nix sagen... Als ich ihm dann sagte, dass mein Vater vermutet, das die Graka zu dem Zeitpunkt noch net die volle Leistung hat, meinte er das könne sein... bzw. das sie zudem Zeitpunkt kurz mehr zieht als normal! Bin mal gespannt ob das beiliegende Game tadellos läuft. Laut Techniker ja.

    Zu 2. meinte der Techniker, dass wäre kein Problem!

    An alle die Probleme haben die Karte einzubauen, dreht den Kühler der obendrüber ist einmal rum, dann passt es! (Wusste der Techniker garnicht!:eek: )Vorsicht beim rausnehmen des Kühlers, Wärmeleitpaste hatte bei mir geklebt. Danach drückt dieser zwar etwas auf den zusätzlichen Passivkühler der Graka aber das macht wohl nichts, so der Techniker.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Wenn Du eine 32-bit Edition von VISTA hast, dann kann man ohnehin nur 3 GByte RAM nutzen.
    Will man mehr Speicher nutzen, benötigt man die 64-bit Edition von VISTA.
     
  6. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.488
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Habe die 64-bit Version!
     
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.488
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Medion MD 8800 nach Tipp von CB 06/08 aufgerüstet!

    Folgendes habe ich gerade in Everest entdeckt:

    Soundkarte ATI Radeon HDMI @ ATI Radeon HD 38xx - High Definition Audio Controller

    Ist meine neue Grafikkarte gleichzeitig eine Soundkarte oder, wie muss ich diesen Eintrag bei Everest verstehen?
     

Diese Seite empfehlen