1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion MD 24900

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von silver007, 15. Juni 2006.

  1. silver007

    silver007 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Medion Receiver mit einem Wechselrahmen bestück und dort die Festplatte eingebaut. Dann hab ich mal den versuch gestartet die Dateien auf dem PC auszulesen (Digenius Disk X), klappte auch auf anhieb. Allerdings als ich die platte wieder in den wechselrahmen am Receiver schob findet die die aufgezeichneten Sendungen nicht mehr. Unter dem Menüpuntk Videos alles leer und oben steht 67.16Stunden frei. Die filme sind aber noch auf der platte wenn ich sie wieder an den pc stöpsle. Alle neuen aufnahmen die nun folgen werden auch nicht mehr im Bereich Videos angezeigt außer ich starte sie von Hand also mit der Fernbedienung REC. Die sachen die mit dem assistenten programiert wurden werden nicht mehr aufgeführt sind aber auf der platte.
    Was mach ich da denn falsch und wie komm ich wieder an die Filme am receiver.

    Schonmal vielen Dank im vorraus

    MFG silver
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2006

Diese Seite empfehlen