1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion MD 24077

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von turbo_t, 3. Februar 2009.

  1. turbo_t

    turbo_t Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Medion hat einen neuen DVB-S-Twin-PVR im Angebot. Hat schon jemand Erfahrung mit dem Gerät? Ist es ein Digenius-Clone?
     
  2. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Medion MD 24077

    Die Beschreibung im Medionshop lässt es vermuten...
    Und die Rückansicht des MD24077 ist dem Digenius-basierten Kreiling KR8600-S zumindest verdächtig ähnlich...abgesehen von fehlenden USB- und RGB/YUV-Buchsen und dem zusätzlichen Netzschalter.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  3. padre007

    padre007 Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Hallo, hat jemand eine Ahnung weshalb nun Medion diesen (aus meiner Sicht sehr interessanten) Receiver als "nicht mehr lieferbar" wieder aus dem Programm geworfen hat!
    Fast hätte ich ihn heute bestellt. Technische Probleme ?
    Gruss von padre007
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Medion MD 24077

    Bei Aldi Nord ist für den 23.3.2009 ein solcher Twin- Receiver mit 160 GB für 149,- € angekündigt. Spezielle Details deuten auf Zusammenhänge mit Digenius hin.

    USB- und YUV- Anschlüsse fehlen, aber HDMI und alle sonst üblichen Anschlüsse sowie alphanumerische Anzeige sind vorhanden.

    Der Falke
     
  5. Superberti

    Superberti Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Hallo,

    ich habe mir das Gerät gestern beim Feinkost Albrecht gekauft und auch schon ein echt heftiges Problem festgestellt:
    Ich verwende ein Sharp Quad-LNB (also mit integrierten Multishalter), welches vom Receiver bestromt wird. Offenbar bestromt nun der MD 24077 das LNB erst dann, wenn das LNB umschalten soll.
    Das macht sich so bemerkbar, dass man nach dem Einschalten auf den ersten 10 Sendern kein Signal erhält. Dann schaltet man weiter auf Tele5, wo dann von HighBand horizontal auf HighBand vertikal umgeschaltet werden muss. Ab diesem Zeitpunkt gibt es dann auch ein einwandfreies Signal und auch alle anderen Sender funktionieren bis zum Ausschalten.
    Ich habe noch drei weitere Receiver (zwei von Medion, einen Comag SL50), die dieses komische Verhalten nicht zeigen.
    Das Problem tritt nicht auf, falls schon einer der anderen Receiver läuft und das LNB mit Strom versorgt.
    Der Receiver wurde auf Single-LNB-Betrieb eingestellt.
    Was meint ihr, das sieht mir doch ganz nach einem Softwarefehler aus, oder?
    Die restlichen Funktionen laufen so wie erwartet. Schnelle Umschaltzeiten und ein recht aufgeräumtes Menü ohne viel Schnickschnack. Was mir noch aufgefallen ist, dass der Receiver über HDMI nicht die Lautstärke verändern kann. Klar, die Daten werden digital zum Fernseher übertragen, der Comag SL50 konnte aber trotzdem den Pegel über HDMI ändern. Dafür kann man aber an der Fernbedienung die Lautstärkeregelung für immer direkt an den Fernseher binden, auch ohne dass die FB auf TV steht.
    Die restlichen Funktionen konnte ich in der kurzen Zeit noch nicht so richtig testen. Wenn es interessiert, dann einfach nachfragen.
    Aber das LNB-Problem ist schon heftig, oder habe ich was übersehen?
     
  6. dg4lax

    dg4lax Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Moin,

    weiß jemand was ich für ein CI-Modul zum Empfang von Premiere benötige?
    Ich habe ein Premiere Abo und habe mir den Receiver extra gekauft um nur die Karte zwischen der D-Box und dem Receiver zu wechseln. Nun brauche ich natürlich noch ein CI-Modul.

    Gruß Torsten
     
  7. DiGiFan69

    DiGiFan69 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Hallo zusammen,

    habe mir auch das Teil geholt. Bin eigentlich begeistert. Bild über HDMI soweit OK. Super einfach un Betrieb zu nehmen und schnelles umschalten. Und mit nur einem Anschluss, trotzdem einen Kanal aufnehmen und einen anderen gucken. Das kannte ich schon vom Lidl Pendon Comag irgendwas mit 2 Tuner.

    Aber...
    Ich hatte jetzt schon 2mal das Problem, dass ich nach einigem rumspielen keine PVR Funktionen mehr hatte. Also alles was mit HDD zu tun hat geht nicht mehr. Ich kann auf den Tasten rumklicken. Time Shift / Record / FileListe / was auch immer. Die FB blinkt zwar kurz wie sonst auch, aber den Receiver interessiert das nicht die Bohne. Die anderen Funktionen gehen alle. Im STB Mode bin ich, hab ich auch mehrfach gedrückt. Das hatte ich gestern auch schon, und heute morgen ging wieder alles, auch HDD Funktionen. Heuten abend nach längerem Fernsehen gibg HDD wieder nicht.

    Hat jemand eine Idee dazu? Oder auch diese Probleme?

    Gruß,
    DiGiFan69
     
  8. KingOrgiFlo

    KingOrgiFlo Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    habe auch genau die gleichen probleme wie oben beschrieben, werde morgen mal die hotline anrufen...sehr ärgerlich das alles.
     
  9. Superberti

    Superberti Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Also, ich hatte schon einige male das Problem, dass ich mehrfach auf den Aufnahme-Knopf auf der Fernbedienung drücken musste, bevor auch wirklich aufgenommen wurde.
    Ich habe das zuerst als schlechten Empfang der Infrarot-Signale interpretiert. Wenn ich aber genau darüber nachdenke, dann werden alle anderen Befehle eigentlich immer schnell und zuverlässig ausgeführt.
    Beim Umherspringen in der Senderliste hatte ich auch einmal das Phänomen, dass ein paar Zeilen nach oben gesprungen wurde, obwohl ich in der FB nach unten gedrückt habe. Das war aber nicht wieder reproduzierbar.

    Gruß,
     
  10. groepker

    groepker Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion MD 24077

    Dieses Problem mit der Aufnahme-Funktion bzw. Fernbedienung hatte ich noch nicht. Mein "kleines" Problem ist ein anderes. Ich kannte es von einem anderen Receiver, dass wenn man eine laufende Sendung aufnehmen will nach drücken des REC Knopfes ein Auswahlfenster erscheint in dem man entscheiden kann wie lange die Aufnahme laufen soll. z.B. entsprechend der EPG-Daten oder 1, 2 Stunden etc.
    Dies fehlt hier völlig. Eigentlich recht blöd, weil wenn man vergisst die Aufnahme zu beenden irgendwann die Platte voll läuft.

    Habt Ihr diese Funktion auch schon vermisst, oder wie geht Ihr mit einer Direktaufnahme um?

    ------------------------
    nichts für uncut

    groepker
     

Diese Seite empfehlen