1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion DVB-T-Tuner und Kabel-TV schauen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Corinna1981, 9. April 2007.

  1. Corinna1981

    Corinna1981 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo ihr lieben,

    hab mir das Medion Notebook MD 96500 mit dem DVB-T-Tuner 7134 und einem TV-Out-Ausgang zugelegt.
    Hier ist das Ding:

    http://cgi.ebay.de/MEDION-MD-96500-M...QQcmdZViewItem

    und hier der DVB-T-Tuner:

    http://cgi.ebay.de/DVB-T-Analog-TV-...ryZ79552QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    Möchte auf dem Notebook sehr gerne TV schauen, allerdings geht DVB-T bei uns nicht.
    Da ich einen Kabelanschluss (ganz normales Kabel-TV) im Zimmer habe, habe ich eigtl. gedacht, dass ich den Stecker einfach von der Buchse ins Notebook stecken kann und los gehts. Stecker passt auch in das DVB-Einsteckteil (da wo auf dem Bild die Antenne drinsteckt).
    Funktioniert aber leider nicht[​IMG]
    Bitte lacht mich jetzt nicht aus, aber habt ihr ne Ahnung, ob/wie das mit dem Kabel-TV bei meinem Notebook doch noch klappen könnte?

    Würde mich über eine Hilfe riesig freuen.

    1000 Dank & viele Grüße,

    Cori
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Medion DVB-T-Tuner und Kabel-TV schauen

    Was genau verstehst Du unter "funktioniert nicht"?

    - Die Software startet nicht?
    - Der Sendersuchlauf findet keine Sender?

    ......?


    Die Karte soll für analoges TV geeignet sein, somit kann sie auch analoges Kabel-TV empfangen (grundsätzlich). Die Software muss funktionieren, es muss als "Empfangsteil" der analoge Tuner ausgewählt sein und es muss natürlich ein Kanalsuchlauf durchgeführt werden. Genauere Hinweise kann man ohne Kentniss des Gerätes und insbesondere der Software erstmal nicht geben.
     
  3. Corinna1981

    Corinna1981 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Medion DVB-T-Tuner und Kabel-TV schauen

    Hallo Schlosser,

    vielen lieben Dank für deine prompte Antwort.
    Also ich hab die Karte in den PCMCA-Schacht gesteckt und über das mitgelieferte USB-Kabel ans Notebook angesteckt. Software war beim Paket keine dabei (drum geh ich davon aus, dass sie schon vorinstalliert ist!?). Dann hab ich das Kabel das normalerweise im Fernseher und der Kabelsteckdose steckt an den Tuner gesteckt (hat nur in eine Buchse gepasst). Anschließend hab ich im PowerCinema den Sendersuchlauf für Kabel-TV gestartet und es hat sich garnix getan (nur schwarzes Bild):(
    Bin leider absoluter PC-Laie, drum entschuldige bitte die unprofessionelle Erklärung:rolleyes:
    Hab ich irgendwas vergessen zu machen?

    Danke für die Hilfe!
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Medion DVB-T-Tuner und Kabel-TV schauen

    Für mich sieht das so aus, als ob gar kein Treiber für das Gerät installiert wurde. Schau' mal in der Systemsteuerung nach, ob das Gerät irgendwo erkannt wurde (Systemsteuerung ---> System ---> Hardware ---> Gerätemanager). Dort sollte irgendwo ein Eintrag für dieses Gerät sein. Falls nicht, fehlt der Treiber.

    Eigentlich müsste auch die Hardwareerkennung das Gerät erkennen, wenn Du es reinsteckst, während der Laptop läuft. Das solltest Du mal probieren.

    Ich würde Dir empfehlen, mal die Google-Suche mit den Suchbegriffen "DVB-T-Tuner 7134" und "Installation" zu benutzen.

    Den Treiber für die Karte findest Du auf der Medion-Website.

    Der Treiber ist erstmal die Grundvoraussetzung.
     
  5. Chubbyman

    Chubbyman Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    AW: Medion DVB-T-Tuner und Kabel-TV schauen

    Hast du bei Power Cinema einfach nur den Suchlauf gestartet, oder hast du in den Einstellungen darauf geachtet, dass der Tuner auf Kabel-TV eingestellt ist ? Sollte in den Einstellung nämlich Digital-TV stehen, bleibt der Suchlauf für Kabel erfolglos. Die Karte kann entweder nur Digital oder nur Analog, nicht beides gleichzeitig soweit ich weiss.
    Gruss Chubbyman
     

Diese Seite empfehlen