1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 4101 ... Warum kein Speicherung von Daten, von Geräten am AV-Anschluss?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von susanne, 27. Dezember 2003.

  1. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Warum nimmt der 4101 keine Daten auf, die man über den AV-Eingang eingibt.

    Oder gibt es da einen Trick, wie man es doch hinbekommt?!
     
  2. mibmab

    mibmab Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    @susanne
    Dazu benötigst du einen digitalen Videorekorder der die analogen Daten des Videoeingangs in Echtzeit digitalisiert und gleichzeitig in MPEG umwandelt. Diese Geräte kosten allerdings mit Festplatte weitaus mehr als ein digitaler Satellitenempfänger. Der Panasonic DMR-E100H kostet beispielsweise etwa 1200 Euro.
    Panasonic DMR-E100H: Der Zeitschlüpfer - Spiegel Online

    Digitale Satellitenempfänger sind deswegen relativ kostengünstig, da die Daten ja schon digital und komprimiert vom Satelliten empfangen werden und einfach nur direkt auf eine Platte geschrieben werden müssen.

    Hoffe, geholfen zu haben,
    mibmab
     
  3. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    Aha ;-) & was ist mit den Daten von einem anderen digitalen Receiver oder einem digitalen Camcorder?
     
  4. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Was würde das für einen Sinn machen, einen anderen digitalen Receiver anzuschließen?

    DV Kameras haben doch meistens Firewire. Da lohnt sich der Umweg über einen HD Recorder (was ohnehin nicht funktioniert) garnicht.
     
  5. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    Um z.B. Premiere Filme aufzunehmen ~D-Box~
     
  6. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Ok das stimmt. Aber du kannst natürlich auch auch mit dem Medion und einem geeigneten Modul Premiere entschlüsseln.
     
  7. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    Wo kann man denn den AV-Kanal auswählen???
     
  8. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    ...das ist doch ein AV-Ausgang oder???
     
  9. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    Ein Ausgang & ein Eingang.

    <small>[ 29. Dezember 2003, 15:41: Beitrag editiert von: susanne ]</small>
     
  10. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Der Ausgang geht zum TV, und der vermeintliche Eingang ist auch ein Ausgang zum Videorecorder, allerdings wird bei Wiedergabe des Videorecorders das Bild auf die TV Scart durchgeschleift. Das macht aber alles schon der AVmux ohne daß das Signal "wirklich" im Gerät ankommt.
    mfg Oli
     

Diese Seite empfehlen