1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 3060 / 3160

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Mike_, 13. September 2004.

  1. Mike_

    Mike_ Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Bei Amazon wird z.B. der 3060 (69,-) angeboten, wobei der 3160 (85,-) als ZUBEHÖR ausgewiesen wird. Es wird einem suggeriert, dass viele Kunden BEIDE Geräte gekauft haben.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000YUSFS/302-3183846-1984048

    Ich habe mich mit dem Thema dig. TV / Sat Empfang noch nicht so richtig beschäftigt, aber mir scheinen beide Geräte so ungefähr das gleiche zu tun.

    Liege ich damit falsch? Weshalb sollte ich mit beide Geräte kaufen? M.E. reicht doch eins, oder?

    Ganz andere Frage: könnt ihr diese(s) Teil(e) mit gutem Gewissen empfehlen? Oder gibt es zum selben Preis (oder etwas teurer) wesentlich bessere Geräte??

    Gruss, Mike
     
  2. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Medion 3060 / 3160

    Das sind beides die gleichen Geräte ausser das der Medion MDS3160 2 CI Einschübe hat. Ansonsten wenn man kein Ausstattungswunder möchte sind die beiden OK mit hat dort der fehlende Digital Out gefehlt.

    Achja und gleiche Preis etwas teurer ist so eine Frage :) Also ich würde den Humax F2 Fox dem Medions vorziehen kostet allerdings auch 99€ ist dafür echt super.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  3. Mike_

    Mike_ Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Medion 3060 / 3160

    Saro,

    Erstmal herzlichen Dank für deinen Beitrag.

    Habe eins noch vergessen, weil es mir trivial erschien. Bin mir nach weiterem Rumschnüffeln hier im Forum aber nicht mehr sicher: Ich will vom Ausgang des Receivers normales Antennenkabel (kein Scart) verlegen zu TV Geräten und zum PC. Würde auch in Kauf nehmen, dass dann alle angeschlossenen Geräte nur das gleiche Sat Programm empfangen können. Ist bei mehr eine Frage der Infrastruktur im Haus und der Gesamt-Anzahl der Fernseher. Könnten durchaus 3 werden plus PC. I.d.R. würden max 2 gleichzeitig im Betrieb sein und Sat und / odr normales Kabel-TV schauen wollen.

    Gibt's diesbezüglich Unterschiede beim Receiver-Kauf und/oder Zubehör zu beachten?

    Gruss, Mike
     
  4. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Medion 3060 / 3160

    hmm, also, ich bin jetzt ja seit ein paar mejr tagen hier, aber soweit ich weißkann man mit einem einzigen receiver ja ohnehin nur immer ein programm gleichzeitig empfangen, was höchstens noch möglich ist, ist im durchschleifbetrieb mit einem zweiten receiver die programme zu empfangen, die auf dem selben transponder laufen wie die am hauptreceiver (zum beispiel sind viele programme von pro7media ag auf dem selben transponder). mit normalen antennenkabel anschließen kenn ich mich nicht aus, mein receiver hat so einen ausgang schonmal nicht!
    ich denek du bräuchtest an deiner schüssel entweder einen 4-fach-lnb, das heißt 4 anschlüsse die direkt von der schüssel kommen, oder einen multischalter, mit dem du das signal aufteilst, aber in jedem fall einen receiver für jeden fernseher (am pc reicht ja die tv-karte)
    man möge mich korrigieren wenn ich als wenig erfahrener alles falsch mache...
     
  5. Mike_

    Mike_ Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Medion 3060 / 3160

    Willste sagen, dass ich meine TV Karte am PC (mit Win TV 2000 Software) direkt an der Schüssel betreiben könnte, ohne einen Receiver dazwischenzuschalten?

    Das wäre prima, dann hätte ich schon mal ein Problem weniger ...

    Mike
     
  6. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Medion 3060 / 3160

    Ich kenne deine TV Karte zwar nicht aber dafür sind die da praktisch der Receiver für den PC. :)
     
  7. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    AW: Medion 3060 / 3160

    Wenn die TV Karte für digitalen Satempfang ausgerüstet und nicht analogen, für Kabel oder Antennenfernsehen, sollte es gehen...
     

Diese Seite empfehlen