1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Eurea, 2. April 2005.

  1. Eurea

    Eurea Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo zusammen,

    habe heute den medion 29022 (dvb-t mit 80 gb festplatte) spontan bei saturn in essen gekauft. das gerät ließ sich problemlos an einem sony kx 27 ps1 (25 jahre alt!!!) anschließen (tuner ersatz). kennt einer dieses medion gerät und hat erfahrungen? frage mich jetzt, ob es eine richtige entscheidung war und ob es noch was besseres oder komfortableres gibt? freue mich über jeden gescheiten beitrag!

    danke.
     
  2. timewind

    timewind Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Hallo,

    habe das Gerät seit ca. 2 Wochen im Einsatz (auch bei Saturn in Essen gekauft) und bin sehr zufrieden. Habe noch keine Probleme mit dem Abschmieren gehabt wie mit meinem MD 29400. Die Festplatte habe ich schon ausgebaut und an den PC angeschlossen. Kann problemlos mit DigieniusDisk ausgelesen werden. Die 159 € sind ein absoluter Schnäppchenpreis. M.E. kosten vergleichbare Geräte nicht unter 300 €. Außerdem ist die komfortablere Front ein weiteres Plus.

    Gruß
    timewind
     
  3. Eurea

    Eurea Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    hallo timewind!

    vielen dank für die antwort. leider war mein gerät teurer - 198 euro. dafür lag ein scart-kabel bei das auf der umverpackung nicht deklariert war und das mir der 2-meter-verkäufer mit verkauft hat (hätte er eigentlich wissen müssen - da er das gerät, wie er behauptete, ja selber hat und deshalb so sehr empfehlen würde!!!) und jetzt nächstes we zurückbekommt. frage: nimmt das gerät die sendungen auch bei verschobenem programmstart (sendung davor war länger als geplant) pünktlich auf oder ist diese funktion nicht wie diese alte showview programmierung? ansonsten habe ich im internet keinen vergleich, test oder sogar auf der homepage von medion das oben og. gerät gefunden - komisch!? na ja, was soll es. da ich zufrieden (bisher) bin, ärgert mich bisher nur der eklatante preisunterschied zu deinem gerät. kann man auch eine größere platte einsetzen? will mir noch einen sat-reciever kaufen - hast du eine empfehlung oder kennst du eine webseite auf der tests oder vergleiche zu lesen sind? apropos tests/vergleiche, welche zeitschrift kauft man sich denn, wenn man sich möglichst qualifiziert informieren will?

    danke, für einen zukünftigen beitrag - Eurea!
     
  4. timewind

    timewind Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Hallo Eurea,

    ob bei mir ein Scartkabel beilag weiss ich gar nicht mehr genau. Das rechtfertigt auf jeden Fall nicht den Preisunterschied.
    Da über DVB-T zur Zeit noch kein VPS Signal ausgestrahlt wird, nimmt er verschobene Sendungen natürlich nicht korrekt auf. Das ist gerade im Moment aufgrund der ständigen "Papst-Sonderberichterstattung" eher ärgerlich.
    Ich hatte beispielsweise gestern morgen den Tatort programmiert. Laut EPG sollte der um 20.15 anfangen. Dann war aber von 20.15-20.30 noch ein Brennpunkt dazwischengeschoben. Er hat also falsch aufgenommen. Das EPG ist im Laufe des Tages entsprechend angepasst worden. Aber was programmiert ist ist programmiert.
    Man kann wohl in die Medion Festplattengeräte mindestens 3 Western Digital Platten einbauen. Es käme also evtl. eine 160 GB in Frage. Fraglich ist nur, ob das vernünftig läuft, da die 160er Platte mehr Strom zieht.
    Da empfehle ich eher folgende Varianten (die natürlich Garantieprobleme mit sich bringen) a) Festplatte regelmäßig ausbauen und im Rechner mit DigeniusDiskx auslesen. b) Gerät umbauen mit Wechselrahmen und dann je nach Bedarf eine weitere Western Digital 80er einschieben (aber auf das genaue Modell achten). Guck Dir mal die entsprechenden Umbau-Threads an.
    Für die anderen Medion Modelle gibt es außerhalb dieses Forums auch kaum Berichte etc. Wenn das von Medion mehr forciert würde könnten die m.E. Geräte ohne Ende verkaufen. Vergleichbare Geräte kosten wie gesagt fast das doppelte.
    Ich werde mir auch noch einen Sat-Receiver holen. Auch da werde ich wohl einen Medion kaufen, da die vom Preis-Leistungsverhältnis am Besten sind. Wichtig ist mir vor allem, dass ich zum kleinen Preis ein Gerät habe, dessen Daten ich auf den PC überspielen kann.

    Gruß
    timewind
     
  5. Eurea

    Eurea Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    vorbildlicher kd-service von saturn/essen

    hallo timewind,

    sorry, bin gestern erst aus urlaub zurückgekommen. so, hatte in abwesenheit drei sachen progammiert und – es hat funktioniert. hatte die anfangs- und endzeit verlängert und alles ist drauf.
    danke für den tip mit dem auslagern der filme. aber, was ich mal gesehen habe und wirklich klasse finde, kaufe ich mir irgendwann (wenn bezahlbar) als dvd. trotzdem danke! bin zudem auch mac-user und da sind die möglichkeiten eh beschränkter. an dem gerät habe ich bisher keine nachteile entdecken können und denke das es mich als normal-user auch in zukunft zufrieden stellt.
    fast hätte ich es vergessen! danke für den hinweis mit dem günstigen preis. bei meiner rückgabe-aktion mit dem scart-kabel hatte ich in der sat-abteilung meine enttäuschung über den höheren preis zum ausdruck gebracht. und jetzt kommt es! der verkäufer fakelte nicht lange und sagte das können wir ja noch nachträglich regeln. ich war echt baff. er bot mir eine rücknahme des gerätes an und dann einen kauf des gleichen gerätes zu dem günstigeren preis. alles wurde auf dem kurzen "dienstweg" per diverser ausdrucke auf dem computer erledigt. so bekam ich zu der rückgabe des scart-kabels auch noch 40 euro in bar zurück. mein nächster elektroeinkauf bei saturn/essen ist vorgegeben. zudem war der mitarbeiter bei der beratung zu einem sat-reciever, trotz des regen kundenverkehrs, äusserst hilfsbereit und zudem sachkundig. da ich nicht wusste ob ich digital oder anlog empfange verschiebe ich die aktion auf nächstes wochenende.

    also nochmals danke für den hinweis, der mir 40 euro brachte, und einen zusätzlichen dank an das forum digitalfernsehen, ohne die das hier nicht zustande gekommen wäre.

    gruss : Eurea
     
  6. Karlson

    Karlson Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    116
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Putzig, ich habe einen Medion 80GB DVB-T Festplattenrekorder genau wie ihr, aber er heißt 29012. Preis €169,00 beim Aldi.

    Gruß,
    Karlson.
     
  7. lottku

    lottku Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Wer von euch kann mir ein Medion 29022 aus essen besorgen und per NN zuschicken der Saturn hier in Leverkusen will oder kann nicht :mad:einen aus Essen besorgen. Bitte bitte Mail an ratte16@arcor.de:winken:
     
  8. timewind

    timewind Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Der MD 29012 und MD 29022 unterscheiden sich äußerlich wohl überhaupt nicht. Mir ist nicht klar wo da die Unterschieden sein sollen.

    Witzigerweise verkauft Saturn in Essen den MD 29022 (in der Werbung war ursprünglich der MD 29012 angekündigt) und Saturn in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum den MD 29012.

    Der Verkäufer in Essen faselte auf meine Frage nach Unterschieden nur irgendwas von neuem Modell. Der wußte aber noch nicht mal, dass die Medionteile 5V für die Antenne liefern.
     
  9. lottku

    lottku Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    Kannst du mir einen besorgen , bitte.
     
  10. sat tuner

    sat tuner Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Medion 29022 – Guter Kauf oder S......!

    hallo, gruss mal aus essen, es gibt keine md29012 diese ist ein druck fehler von saturn gewesen,in ihrer werbung. und im übriegen gibt es diese gerät leider auch nicht mehr für 159 euro ,diese war ein einführungs preis von saturn,kostet jetzt 199,99 euro.
    aber malein tip schaut doch mal bei ebay rein, da sind genug anbieter. oder mal mit mir kontakt aufnehmen, biete dort auch an, gruss sat tuner:winken:
     

Diese Seite empfehlen