1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

medion 29012?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von don, 13. Januar 2005.

  1. don

    don Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    hej leute,
    kennt jemand von euch einen medion 29012 dvb-t receiver mit 80 gb platte?
    hab noch nie davon gehört.
    don
     
  2. Froschmann

    Froschmann Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: medion 29012?

    Gibts bei ALDI Nord seit 22.12. für € 159,--
    Hab ihn seit einer Woche, war zuerst begeistert - jetzt gabs schon
    zweimal ein Problem mit dem Timer (einmal Totalabsturz)
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: medion 29012?

    Hallo Froschmann,
    könntest Du mal nachsehen, ob der Receiver, wie der MD24500 auch ein Digenius-Clone ist? Steht in der Software-information im Menu.
    Wenn ja, kannst Du rausfinden, was die für einen Plattentypen verbaut haben?
    Danke,
    Thomas
     
  4. Froschmann

    Froschmann Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: medion 29012?

    In der Syteminfo steht nur die Firmware:
    STBOS E/3.40 2004-12-13
    Ich möchte das Teil z.Z. nicht so gern aufschrauben, aber die Platte
    ist sehr leise (werden nicht hauptsächlich WD-Platten verbaut ?)
    Bei ebay wird noch ein Gerät angeboten (Art.-Nr. 5742064174)
    Dort sind die Features ausgelistet...
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: medion 29012?

    Hallo Froschmann,
    auf jeden Fall danke fürs nachschauen. Daß Du das Ding nicht aufschrauben willst, kann ich natürlich verstehen.
    Thomas
     
  6. Karlson

    Karlson Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    116
    AW: medion 29012?

    Moin,

    ich bin recht zufrieden mit dem Teil. Für den Preis sowieso. Was nicht so prima ist, wenn man es braucht, ist sicherlich, dass nur ein Scart Ausgang vorhanden ist und es sich um ein Single-Tuner Gerät handelt. Auch fehlt mir ein genereller Parameter, mit dem festgelegt wird, wieviel am Anfang und Ende zugegeben wird, das muss man halt nach Übernahme der EPG Daten in den Timer manuell nachkorrigieren.

    Weitere Dinge:

    - umbenennen der aufgenomenen Titel ist nicht möglich, wofür man die
    Buchstabentasten auf der FB hat, weiß wohl keiner...
    - (nix schneiden; ist mir Wurst, mache ich mit der V-Stream)
    - Eine Taste zum Timeshiften (und nicht zwei, wie jetzt)
    - Bedienung des Rekorders über FB-Tasten (und nicht Zahlen, wie jetzt
    obwohl das Tastenmenü auf Wunsch eingeblendet werden kann).
    - und manchmal hakt es. Dann halt Pause/Play oder warten und gut ist.

    Wie gesagt, bei dem Preis...im Süden Hamburgs hatten sie letzte Woche noch ein paar 'rumliegen. Das nächste Gerät auf der Liste wäre der Hyundai (nicht lieferbar), dann Kathrein oder Technisat. Aber alle eher bei 300€.

    Gruß,
    Karlson.
     
  7. Karlson

    Karlson Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    116
    AW: medion 29012?

    P.S.: ich schraube ihn auch nicht auf, aber die PLatte ist wirklich leise. Schein sich hin- und wieder selber zu reorganisieren. Acousticsmanagement macht sie auch: nach 5 Minuten in silent, nach 10 Minuten im Standby.

    D.P.S. Karlson.
     
  8. Karlson

    Karlson Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    116
    AW: medion 29012?

    OK, noch einer. Ich habe bei Digenius einmal auf die Screenshots geschaut. Somit wäre dann wohl klar, dass der Medion 29012 ein Digenius TVBox T4 Clone ist. Meine Einschätzung liegt bei 99,9%.

    Gruß,
    Karlson.
     
  9. rejoh

    rejoh Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: medion 29012?

    Hallo z/OS,

    die Festplatte ist eine WD800BB-55JKA0, läuft aber praktisch nur unter der Bez. WD800BB
    http://wdc.custhelp.com/cgi-bin/wdc.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_sid=ESQUnlwh&p_lva=1219&p_li=&p_faqid=708&p_created=1037284151

    In einem US-Webshop wird sie als "quiet"-HD für 99$ verkauft.

    Ansonsten bin ich mit dem Medion 29012 zufrieden, Karlson hat ja schon einige Dinge aufgelistet, einen USB und/oder Firewire-Anschluss zur Übertragung an den PC wäre natürlich auch klasse gewesen.

    Reinhold
     
  10. karollis

    karollis Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: medion 29012?

    Hallo:winken:, auch ich habe seit einigen Monaten den Medion MD 29012.

    Ist es möglich, über den RX/TX - Anschluß (Der ja nur für "Service-Zwecke" gedacht ist) die Festplatte auf dem PC auszulesen?

    WER hat da schon Erfahrungen gesammelt; evtl. ach bei anderen Recivern?

    Gruß, karollis
     

Diese Seite empfehlen