1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von gkarg, 5. März 2005.

  1. gkarg

    gkarg Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    52
    Anzeige
    Hallo,

    da inzwischen der Aufbau der Daten fast vollständig bekannt ist (Danke an domroem) und es zumindest schon zwei Programme zum Auslesen der Aufzeichnungen gibt, sollten wir uns mal langsam Gedanken zum vereinfachten Auslesen machen.

    Ich würde gerne entsprechend dem Link:

    http://www.cyvr.de/topfield/index.html

    einen USB -> IDE Adapter in den MD 24500 integrieren, damit man nicht jedes Mal die Festplatte ausbauen muss. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Methode gesammelt ? Die Umbauanleitung sollte ja auch mit dem MD 24500 funktionieren, oder ?

    Hat jemand eine Ahnung wo man die benötigte Spannung beim MD 24500 abgreift ?

    Gruß

    gkarg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2005
  2. JBnl

    JBnl Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Gendt
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    this would be a great idea.

    I have mine md24500 at work so i will get it this week, and i will order that ide converter and will take a look of it is possible.
     
  3. GDRGuy69

    GDRGuy69 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Also ich habe hier zwei Gehause für externe Platten mit USB-IDE-Bridge. Als Stromversorgung haben die ein Netzteil, aus dem auch die Spannungen für die Platte erzeugt werden. Somit bräuchte man nur das Datenkabel zum Receiver legen. Ich kann mal probieren, ob ein quasi Parallelbetrieb Receiver->HDD, PC->USB->HDD möglich ist (natürlich nicht gleichzeitig!)
     
  4. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Die Spannungen braucht man nicht abzugreifen.
    Der beschriebene Umbau ist hier viel einfacher, weil die Festplatte auch im Stby versorgt wird. Der ganze Kram mit dem Relais ist überflüssig.
    Der Adapter ist übrigens bei Conrad für <15€ zu haben.
    Ich habe nur leichte Bedenken 2 Busmaster parallel zu betreiben, es fehlt eine Idee wie sich Adapter und Mainbord gegenseitig am Zugriff hindern können.
    Vielleicht könnte die Spannungsversorgung des Tuners benutzt werden um die USB-Leitung zu trennen, d.h. wenn der Receiver aus dem Stby aufwacht wird die USB-Verbindung gekappt.

    Mike
     
  5. Flans

    Flans Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Das sind wirklich vielversprechende Entwicklungen. Noch "netter" wäre es, könnte man den Receiver bzw. seine Platte per Ethernet/WLAN ansprechen/auslesen/anbinden. Doch erfordert das vermutlich größeren (finanziellen) Aufwand - oder hat jemand eine kostengünstige Lösung parat? Die wirklich günstig zu bekommenden USB-Ethernet-Adapter benötigen ja die Unterstützung eines Rechners/Treiber.

    Ansonsten muß der kleine 24500 halt gelegentlich seinen Platz wechseln, um neben dem Computer zu hausieren und per USB angeschlossen zu werden - das wäre ja auch schon eine praktikable Lösung.
     
  6. GDRGuy69

    GDRGuy69 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Es funktioniert:

    https://sourceforge.net/project/screenshots.php?group_id=128373&ssid=8367

    Wenn der Receiver ausgeschaltet ist, und das USB2-Gehäuse über externes Netzteil mit Spannung versorgt wird, kann man vom PC aus über USB2 auf die Platte zugreifen.

    Wenn man das USB2 Kabel abzieht und den Receiver einschaltet, kann dieser auf die Platte über das IDE Kabel zugreifen.

    Wenn beide Bus-Master aktiv sind .... hab ich nicht ausprobiert, bestimmt aber passiert Murks :)

    Diese Lösung funktioniert bei mir übrigens auch mit ucLinux, das auf dem Receiver läuft. Ich kann auf eine ext2-Partition der Platte zugreifen, auf die ich vorher vom PC-Linux aus über USB2 Dateien geschrieben habe.

    Ausserdem: vom ucLinux wird auch ein DVD-Laufwerk erkannt, das ich am Receiver-IDE-Port angeschlossen habe. Allerdings konnte ich noch keine Dateien lesen, weil ich kein ISO9660-Filesystem compilert kriege.
     
  7. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Ist es denn schon "so weit" das man mit ucLinux, die Box vollwertig nutzen kann?
     
  8. GDRGuy69

    GDRGuy69 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    > Ist es denn schon "so weit" das man mit ucLinux, die Box vollwertig nutzen kann?

    Leider nein. Der Kernel läuft, eine serielle Schnittstellle, der IDE-Treiber und das Ext2-Filesystem funktioniert. Eine prima Plattform, für die die gerne Programmieren und an Hard- und Software rumbauen.

    Ich hatte am Donnerstag ein Gespräch mit dem Marketing-Mitarbeiter von Fujitsu. Die sind offiziell nicht daran interessiert, dass ein Linux auf Ihrem Prozessor MB86H20 publiziert wird. Die wollen lieber die OEMs mit NDAs knebeln und ihre FAPI für teures Geld verkaufen.
    Aus diesem Grund wirds mit einem GNU GPL Linux wohl nichts. Letztendlich könnte ich nur ein pre-compiliertes Linux verteilen.
     
  9. snoopy152_de

    snoopy152_de Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4
  10. Eddi74

    Eddi74 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    @ GDRGuy69:

    Das sieht ja wirklich hochinteressant aus mit der externen Festplatte. Sehe ich das richtig, daß Du ein normales IDE Kabel verwendest und einmal mit der HDD, mit dem USB Konverter und dem Anschluß auf der Hauptplatine verbindest?
    Hast Du mal versucht, das ganze in den 24500 einzubauen, damit man kein externes Gehäuse mehr benötigt?
    Ist das der "USB 2.0 auf IDE Dongle" (Artikel-Nr.: 974491 - WU) von Conrad, den Du eingesetzt hast? Oder kann man auch den "DONGLE IDE-USB2" von Reichelt nehmen oder sind die beide identisch?
    Mußtest Du Dir dazu das IDE Kabel umbauen? Am IDE-USB Adapter ist ja nur ein Buchsenleiste für den direkten Anschluß der HDD.
    Kannst Du nicht vielleicht eine genauere Bauanleitung einstellen oder kann man sich an die Anleitung im Topfield Forum halten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2005

Diese Seite empfehlen