1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von JTurtle, 15. Januar 2005.

  1. JTurtle

    JTurtle Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab auch nen Problem mit dem Medion 24500 Receiver:

    ich will Astra 19.2 und Astra 28.2 (wegen BBC) empfangen. Die Antenne ist ausgerichtet. Wenn ich die LNBs einzeln (also direkt) an den Receiver anschliesse geht alles. Doch wenn ich beide - dann über nen Switch - zusammen anschliesse, findet er immer nur den, der am 1. Anschluss vom Switch hängt.

    Ich hab die Sat Anlage von analog auf digital umgestellt. Im Endeffekt sollen 2 Teilnehmer auf die 2 Satelliten zugreien können. (1x digital und 1x weiterhin noch analog)

    Als Switch hab ich folgende 3 Geräte zur Wahl:
    1) Grundig Switch UNI2 Tone Burst DiSEqC
    2) 22khz Unschalter 47-2400Mhz mit Blocker
    3) Super Mini 2x1 DiSEqC Switch

    Welchen verwendet man denn am besten? Und was muss man im Receiver einstellen? folgende Möglichkeiten hab ich: "DiSEqC easy" und DiSEqc Motorsteuerung" und "A/B 22khz" und "Aus".

    1) und 2) stammen noch von der analogen Anlage, 3) hab ich bei MediaMarkt noch mitgekauft, falls einer der Alten nicht digitaltauglich wäre, was wohl aber nicht der Fall ist, da im durchgeschleiften Betrieb bei allen das Signal durchkommt.

    Leider kenn ich mich auch nicht weiter aus, was diese Switchs angeht - irgendwie wird da wohl ne Steuerspannung oder so angelegt... (vielleicht kann man die sogar messen?)

    Oder hat es was mit Reaktionszeiten des Switches zu tun? Wie im großen Medion24500 Beitrag geschieben wurde... - Funktioniert denn bei jemanden das Gerät mit nem Swich für 2 Satelliten?



    Für Hilfestellungen wär ich dankbar.
    Gruß JTurtle
     
  2. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

    Hallo,
    ich würde den dritten oder den ersten switch bevorzugen, aber der Receiver muss richtig konfiguriert sein, damit es mit dem Diseqc klappt.
    Einstellung Diseqc Easy ist richtig, aber es müssen noch die richtigen Diseqc-Daten eingestellt werden. D.h. in deinem Fall unter Konfiguration

    Konfiguration - Empfang
    Gerätesteuerung: Diseqc Easy
    Satellit A: Astra 1
    Satellit B: Astra 2
    Der Rest hier ist egal (da keine Motorsteuerung).
    Danach speichern nicht vergessen.

    Dann sollte es klappen. Der Medion/Digenius 24500 scheint ein wenig "wählerisch" mit welchem LNB/Diseqc er arbeiten will. Leider gibt es kein Allgemeinrezept.

    Für den Analogreceiver kannst du auf den Diseqc-Schalter verzichten, da auf Astra2 soweit ich weiss nicht analog gesendet wird.

    Gruss Panta Rhei
     
  3. JTurtle

    JTurtle Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

    ok, also mit der der Einstellung funktioniert es leider auch nicht. :(

    Wenn jemand 2 Satelliten erfolgreich mit dem Medion ansteuern kann, dann würde ich mich freuen, wenn er er mir den Namen/Hersteller seines Swiches nennen könnte - dann kauf ich ir einfach den gleichen - wenn es dann immer noch nicht geht, muss wohl der Receiver kaputt sein.


    Gruß JTurtle
     
  4. Jörg S.

    Jörg S. Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    269
    Technisches Equipment:
    Medion MD 24500
    Technisat SkyStar 2
    AW: Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

    Mit dem Diseqc hatte ich auch erst Probleme. Mein alter billiger 4fach (Astra1, Astra2, Hotbird) schaltete nicht beim Einschalten um, so das Timeraufnahmen nicht klappten. Habe dann den Receiver bei meiner Mutter an einem 2fach ausprobiert, damit klappte alles einwandfrei. Daraufhin habe ich mir erst einen anderen billigen gekauft, der dann gar nicht mit dem 24500 spielte. Jetzt funktioniert es mit einem etwas teuereren von Pimax.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2005
  5. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

    Also,
    es gibt zwei Theorien, warum es nicht mit Diseqc klappt:
    1. Diseqc-Schalter ausserhalb der Norm
    2. Stromaufnahme des LNB zu hoch (ev. während der Umschaltung)
    Dies scheint die Kombination zu sein, die der Medion/Digenius nicht mag.

    Ich selbst betreibe ihn mit einem 4/1 Diseqc-Switch (noname) und FTE Quad LNB und habe kein Problem (bis auf das Rückschalten vom LNB4, aber das ist eine ganz alte Gurke an meiner Motorschüssel).

    Gruss Panta Rhei
     
  6. JTurtle

    JTurtle Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Medion 24500 mit 2 Satelllitenempfang

    ok, mittlerweilen läuft alles - und es lag nicht an dem switch! warum, kann ich mir leider nicht erklären. ich habe folgendes gemacht: im menu, in dem man die satelliten auswählen kann, hab ich NUR "astra 2" ausgewählt.

    (die antenne ist mit lnb1 in der schüsselmitte auf astra 2 ausgreichtet und an der einen seite hängt der schielende lnb2 für astra 1. die einzelnen lnbs sind mit einem diseqc schalter verbunden)

    dann den suchlauf gestartet. der medion findet dann komischerweise ALLE satprogramme (die von, astra1 und astra2). dann einfach die sender speichen...
    ich habe keinerlei ahnung warum und weshalb DAS gerade funktioniert hat!

    was ich vorher mal just4fun probiert habe:
    wenn ich den lnb1 einzeln angeschlossen habe, bekomme ich alle sender gesucht, die laut tabelle auf dem astra2 satellit liegen, außer den ganzen bbc programmen,was mich schon stutzig gemacht hatte, ich aber vorerst dachte dass ich vielleicht die schüssel nicht richtig ausgerichtet hatte...
    wenn ich aber nur den lnb2 alleine anschließe, findet der receiver aber alle sender, die laut tabelle auf astra1 auch vorhanden sind. - gut, das war zu erwarten, aber warum das dann bei bbc nicht geht... hmm...

    soweit also mein erfahrungsbericht... ich verstehs einfach nicht, aber es funktioniert - alle frei empfangbaren tv und radio sender von astra1 und astra2 kann ich nun empfangen - und das mit einem standard diseqc schalter. warum auch immer... ich bin zuindest zufrieden. vielen dank an alle, die mir tips gegeben hatten. (wenn ich auch ein wenig gekränkt bin, weil ich quasi nur duch zufall auf eine, mir nicht verständliche lösung gestoßen bin.)

    gruß jturtle
     

Diese Seite empfehlen