1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 24026 & Videotext

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Peter_S, 31. Mai 2006.

  1. Peter_S

    Peter_S Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    habe mich inzwischen mit den diversen Macken meines SAT-Receivers mit Festplatte abgefunden und vermeide es, Systemabstürze zu provozieren (z.B. durch schneiden von Aufzeichnungen, Festplatte über 50% füllen, usw.). Selbst die häufigen Bild- und Tonaussetzer auf dem Transponder des ZDF habe ich gelernt auszutricksen. Merkwürdigerweise verschwinden die Aussetzer, wenn man die Sendung einfach nebenher aufnimmt. Kann ich mir zwar auch nicht erklären, aber es klappt

    Nun zum Thema: Kürzlich ist mir aufgefallen, dass der Videotext des TV-Gerätes nicht mehr funktioniert wenn das Programm vom Receiver kommt. Bin mir sicher, dass es vor einiger Zeit noch gegangen ist. Der Text direkt über den Receiver läuft problemlos (bis auf die fehlenden Umlaute). Das TV-Gerät ist auch OK (ARD-Text über terrestrische Antenne funktioniert). Der Receiver ist über SCART-Kabel (RGB) am TV-Gerät angeschlossen.
    Hat jemand von Euch ähnliche Probleme?

    Gruß

    Peter
     
  2. juergen73

    juergen73 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Medion 24026 & Videotext

    Hallo Peter,
    das mit dem Videotextempfang hatte ich vorgestern. Ich dachte erst, das liegt an meinem Fernseher, der auch manchmal seine Macken hat. Nach ausschalten und nach ca. einer Stunde funktionierte der VT wieder einwandfrei.
    Bild und Tonaussetzer habe ich auf allen Programmen. Dieses kann aber nicht an meiner Schüssel liegen, weil an der Schüssel noch 3 anderer Receiver ohne Probleme laufen.
    Meine Festplatte hat auch schon mal den Geist aufgegeben. Der Receiver liess sich gar nicht mehr starten.
    Nachdem ich die Festplatte ausgebaut habe, sie im Computer neu formatiert und danach wieder eingebaut habe, funktionierte der Receiver wie immer.
    Das gelbe vom Ei scheint das Teil ja wohl nicht zu sein.
    Eigentlich sollte man das Teil zur Reparatur bringen, und nach mehrmaligen Reparaturversuch wandeln lassen.
    Jürgen
     
  3. Peter_S

    Peter_S Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Medion 24026 & Videotext

    Hallo juergen73,

    habe gestern versuchsweise meinen Receiver mal für einige Minuten völlig stromlos geschaltet. Nach Wiedereinschalten ist der Videotext tatsächlich wieder da. Danke für den Tipp!

    Gruß

    Peter
     
  4. juergen73

    juergen73 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Medion 24026 & Videotext

    Hallo Peter,
    ich schalte den Receiver generell abends mit einer abschaltbaren Steckdose ab, da der Standbyverbrauch zu hoch ist.
    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen