1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 24017 Festplatte austauschen-geht so was?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von alideus, 10. Oktober 2010.

  1. alideus

    alideus Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe 3x Festplatten, die aus einem Medion 24017 stammen.
    1. ist defekt
    2. per PC formatiert
    3. funktioniert

    Jetzt wollte ich die formartitere Festplatte in den Medion 24017 reintun, wird aber nicht erkannt bzw da tut sich nix. Wenn ich die defekte (?) Festplatte reintue, dann kann ich auf MaxMore & Co zugreifen.

    Warum wird die Festplatte nicht erkannt und was kann ich tun, damit die funktionsfähige, formartierte Festplatte im Medion Receiver erkannt wird?
     
  2. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medion 24017 Festplatte austauschen-geht so was?

    Hallo,
    also es gehen (Digenius) nur die "Originalen" Festplattenkennungen.

    Beim Booten fragt die Software die KOMPLETTE Platten-Kennung ab und passt..

    Oder eben nicht.

    Dann ist es halt nur ein Sat bzw. DVB-T Empfänger.


    Gruß
    Mc Stender



    Ps.: Läst sich die Dateiübersicht aufrufen, mit Menue Festplatte löschen meint Formatieren.
     

Diese Seite empfehlen