1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.049
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem 90elf die Audio-Rechte an der Bundesliga verloren hat, ist deren Zukunft im Digitalradio ungewiss. Der Hörfunkbeauftragte der Landesmedienanstalten will sich nun aber dafür einsetzen, dass die Spiele der deutschen Ligen weiterhin Teil des Digitalradios bleiben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Bei 90elf 5 DAB+ Untersender einzurichten ist übertrieben zumal die meiste Zeit auf allen das gleiche Programm läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2013
  3. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Dann wird ja jetzt doch noch alles gut, wenn der "Hörfunkbeauftragte der Landesmedienanstalten" sich darum kümmert. :rolleyes:
     
  4. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Das sieht doch gut aus.
    Da kann ich auch im Garten Fussball hören auf DAB+.:(
     
  5. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Wenn er schon einmal dabei ist , er soll sich auch dafür einsetzen ,
    dass die Buli Live-Einzelspiele auch bei den ÖR laufen.
    ( Schelmmodus aus)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2013
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Die meiste Zeit wird auf den Untersendern aber auch nicht "gesendet". Die Untersender sind der wahre Mehrwert gegenüber der ARD.
     
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    In der Tat. Vielleicht hätte er mal bei der Liga vorstellig werden sollen, als noch eine Chance bestand, das Desaster zu verhindern...
     
  8. Met-Mann

    Met-Mann Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Außerhalb der Live-Übertragungen wird die Bandbreite von 90elf für eine bessere Übertragungsqualität der übrigen Radiosender genutzt.
     
  9. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Medienwächter: Bundesliga soll im Digitalradio erhalten bleiben

    Und erfolgreiche TV Formate will Sport1-Radio auch übernehmen:D
    Sexy Sport Clips in Radio und Sport-Quiz(0137) wie geil:love:
     

Diese Seite empfehlen