1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Das interaktive Fernsehen wird sich nach Ansicht von Medienwissenschaftlern nur über packende Inhalte durchsetzen können. Untersuchungen hätten gezeigt, dass es schwierig ist, Menschen für interaktives TV zu begeistern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Interaktives Fersnehen wird sich niemals durchsetzen das hat man schon vor 15 Jahren versucht und es hat niemanden interessiert.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Wobei ich hier noch nie wirklich "Interaktivität" gesehen habe, es ging doch bisher immer nur um einen (schlecht) aufgebohrten Teletext.
    Und das kann man sich mittlerweile auch besser selber basteln, mein Receiver hat z.B. die Wettervorhersage von Wetter.com, zeigt mir meine Mails, holt mehr EPG Infos aus dem Internet, greift auf die Mediatheken div. Sendergruppen zu und fragt die IMDB ab.
    Wer sowas will wartet halt nicht mehr auf die Experimente der Sender sondern kauft sich nen anständigen Receiver.

    cu
    usul
     
  4. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Falsch, interaktives Fernsehen gibt es schon lange und hat auch seine Kundschaft. Man nennt es heute PS3, Xbox oder Wii....
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Es gab mal Interaktive Filme wo man im Film mit der FB teilweise den Handlungsverlauf bestimmen konnte. War ein riesengroßer Flop.
     
  6. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.939
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Interaktives Fernsehen ist unnötig. Außerdem kann man da gar keine so richtig fiesen Gängelungen einbauen.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.825
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Möglich ist alles.
     
  8. Stereoben

    Stereoben Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medientreffpunkt: Interaktives TV schwer durchsetzbar

    Natürlich ist eine Schatzsuche vieleicht etwas zuviel des Guten. Nach 10 Stunden Interaktion mit dem PC am Arbeitsplatz wär mir das auch zuviel. Aber Videos von YouTube, oder während der Werbepause die tagesschau on demand abrufen, das find ich praktisch.

    Der Autor hat schon Recht, der Nutzen muss da sein und vor allem die Bedienbarkeit. Mit einem Stift auf nem Tablet zu navigieren kam nicht an...oh Wunder warum jetzt alle das Ipad wollen...weil es einfach einfach ist.
     

Diese Seite empfehlen