1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medientage - Rockantenne in 5.1

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von bupet, 28. Oktober 2005.

  1. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Anzeige
    Hi,
    wie schon letztes Jahr wird anlaesslich der Medientage mal wieder auch ueber DAB Mehrkanalton (z.B. Rockantenne bis 15 Uhr) gesendet.
    Anscheinend wird wieder der gleiche Codec wie letztes Jahr benutzt, so das wohl kaum jemand (oder gibts einen/eine ? --> Kabel gilt hier nicht ...) tatsaechlich Mehrkanal hoeren kann, sondern einen (zumindest bei der Terratec DR-Box) eher maessigen und leisen Stereodownmix zu hoeren bekommt.
    Zumindest die Ankuendigung:
    ist ja der reine Hohn :rolleyes: .
    Gruss
    Burkhardt
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Stimmt, der Ton war sehr leise, sodass man den Lautstärkeregler sehr weit aufdrehen musste. Ich hab mir das Ganze gestern und heute zu Beginn der 2 Stunden mal für ca. jeweils eine Viertelstunde angetan. War schon doll. Mein Equipment besteht aus einem Sationären der Marke RFT mit koaxialem Digitalausgang und einem JVC RX-6001R AV-Receiver. Einen Nebeneffekt gab's übrigens auch noch: während der Sendung waren weder DLS noch PTy vorhanden.
    Gruß, Reinhold
     
  3. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Hi Reinhold,
    ist der RFT-Tuner (kann da nur den DAB-600 finden) nicht ein "uraltes" Modell ?
    Bisher (fuer den Normaluser) erhaeltlichen Geraete ignorieren doch vollstaendig die "Surround-Zusatzdaten", wobei ich bei PLII Music durchaus ein aehnliches "Raumgefuehl" hatte, wie bei DS-Abmischungen.
    Gruss
    Burkhardt
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Nee, es ist der RFT 622 und er ist in der Tat etwas in die Jahre gekommen, aber es hat trotzdem geklappt. Die Kiste hab ich vor Jahren via eBay erstanden. Da kann man mal sehen, für was so eine olle Kiste alles gut ist.;) Bei www.microboss.de ist das Gerät noch gelistet und kostet in der Band-III/L-Band-Version 249,-- Euronen.
    Gruß, Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2005
  5. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Hi,
    ja, was hat denn nun gut geklappt ;) ?
    Dein AV-Receiver kann doch auch nur mit PL-, DD- und dts-Derivaten umgehen.
    --> wie sah der outputstream bei Deinem RTF-Geraet aus ?
    Gruss
    Burkhardt
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Es war Dolby ProLogic, wenn du es ganz genau wissen willst. Als Quelle wurde Linear PCM angezeigt.
    Gruß, Reinhold
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.407
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Sicher? Ich dachte Mehrkanalton wird bei DAB in MPEG-Surround-Audio übertragen. "Gewöhnliche" MPEG-Audiodecoder können die Sendungen nur in Stereo ausgeben. Um den 5.1-Ton zu erhalten braucht man einen MPEG-Surround-Audiodecoder.
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Ja, so isses auch. Auf ProLogic kann ich immer schalten, auch wenn ich als Quelle ein Stereo-Signal hab. Das ist dann ja kein 5.1...
     
  9. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Medientage - Rockantenne in 5.1

    Hi,
    es wurde leider immer noch nicht meine Frage beantwortet ...
    Natuerlich besitzt meine Tag-AV-Stufe (hab da extra vor einem Jahr upgegradet) einen MPEG-Dekoder und der JVC von Reinhold eben nicht.
    Ebenso wenig glaube ich, dass der "Uralt-DAB-Receiver" irgendetwas mit den Zusatz-Surroundbits anfangen kann (wie soll soetwas in einem Dekoder integriert werden koennen, wenn der Code damals ueberhaupt noch nicht public war ?).
    Also konnte zu den Medientagen fast ausschliesslich im entsprechenden Audi A8 Rockantenne im "echten" Mehrkanalton gehoert werden ...
    Gruss
    Burkhardt
     

Diese Seite empfehlen