1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.364
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf den 15. Österreichischen Medientagen sind die Zukunftsperspektiven von Pay-TV diskutiert worden. Die Gegner von Pay-TV befürchten den Ausschluss von einkommensschwachen Zuschauern und die Befürworter erwarten sich bessere Einnahmen für alle Akteure.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Zitat aus der DF-Meldung:
    "Fersehen ist ein Menschenrecht, identitätsstiftend, integrationsfördernd". Pay-TV hingegen würde breite Bevölkerung ausschließen, zeigte sich Muhm überzeugt.

    persöhnlich würde ich für Pay-TV nichts bezahlen, erst wenn es Pakete gäbe, die für weniger als 10 € zu bestellen wären.:cool:

    [ Achso gestern und heute schon wieder: 2x die gleiche Meldung innerhalb kürzerster Zeit; liebes DF-Team, das müsste euch doch auch auffallen ]
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Du bist ja auch ein Geizkragen!:confused:
     
  4. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Ja mag sein. Geiz ist geil. *lol*
     
  5. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Leider spielt beim Pay-TV genauso die Nachfrage eine Rolle, wie bei werbefinanzierten Privat-Sendern.
    Ein unabhängiger Nachrichten oder Info-Kanal wäre also kaum im Pay-Angebot genausowenig zu erwarten, wie bei den privaten "Nachrichtenkanälen" oder Sendern.
    Pay-TV ist also nur im Mix (PayTV, Werbefinanziert und Öffentlich-Rechtlich "Zwangfinanziert") ein Sinnvolle Ergänzung. Im einen Fall kann man sich sein individuelles Wuschprogramm (soweit angeboten) zusammenkaufen, im anderen bekommt man Mainstream-Unterhaltung welche je mehr am Zuschauerinteresse orientiert, den Sendern um so mehr Werbeeinnahmen versprechen, vom Zuschauer jedoch "kostenlos" konsumiert werden können.
    Über die ÖR bekommt man jedoch auch für die Mehrheit unantraktives Spartenprogramm, es werden Minderheiten berücksichtigt und man ist von der Witschaft oder Politik in einem begrenzten Rahmen unabhängig, kann also auch kritischere Informationen oder Nachrichten verbreiten.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.766
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Schon solche Spielereien wie Codewechsel, Kopierschutz oder Skipblocker drücken die Attraktivität.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Das fällt denen auch auf... Das Problem ist das die das nicht so ohne weiteres ändern können...

    Das Problem ist nunmal nicht, dass zwei Redakteure dasselbe schreiben. Das Problem ist, dass der Newsbot auch News hier postet wo nur etwas geändert wurde. Z.B. Rechtschreibfehler etc.
     
  8. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Achso; okay ich dachte die würden es absichtlich 2x schreiben.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Kabel digital Home kostet 10 € mit um die 35 Sender.:winken:
    Bucht man Kabeldigital Home light kostet es 7 €.
     
  10. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medientage diskutieren Für und Wider von Pay-TV

    Tja, nur das Problem ist, dass ich bereits digitalen Satellit habe; da wäre es besser ein Anbieter, der über Sat sendet, zu finden.

    Habe auch nochmal nachgesehen: Für mein Wohnort ginge Kabel digital home nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2010

Diese Seite empfehlen