1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienstreik in Italien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rom - Italiens Journalisten haben für morgen einen umfangreichen Streik angekündigt. Fernsehen und Radio sollen nachrichtenfrei bleiben, keine Zeitungen erscheinen und auch im Internet soll es keine aktuellen Nachrichten geben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: Medienstreik in Italien

    Hier wird fast schon jede Woche groß Gestreikt. :winken:
     
  3. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medienstreik in Italien

    keine ahnung ob es was bringt...wahrscheinlich erlässt der neue d*ce dann ein gesetz welches das streiken verbietet wenn er es so möchte.

    aber die italiener sind selber schuld. warum wählen sie diesen irren notgeilen *****bock den immer und immer und immer und immer wieder?:eek:
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Medienstreik in Italien

    um mal für lieben kleinen italiener ne lanze zu brechen:

    dort ist es doch wie hier auch. jeder fällt auf populismus rein und das is das einzige werkzeug der politik - ihr mundwerk, anstatt von ihrer administrave sinnvoll gebrauch zu machen. wie man sieht, suhlt sich das olle bayern freiwillig in ihrer jahrzehne langen diktatur, wird wohl in italien genauso sein. die union ist mitlerweile genau, wenn nicht mehr klientelpartei als ihr liberales anhängsel. also es gibt in jedem land parallelen und keiner will dann das große übel gewählt haben, genau wie hier auch. die alternative zum großen übel, nenne ich nur das kleinere übel. also nimmt sich beides nicht viel, egal was gemacht oder blockiert wird und egal wer regiert...
     
  5. io3on

    io3on Guest

    AW: Medienstreik in Italien

    Die Züge scheinen Morgen auch zu streiken. *kratz*
     

Diese Seite empfehlen