1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.835
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Mediennutzung verändert sich mit Smartphones, Tablets und Videoportalen rasant: Es wird viel unterwegs konsumiert und auf dem TV-Bildschirm on-Demand gesehen. Das klassische Fernsehen wird Medienmanagern zufolge trotzdem eine Zukunft haben und davon profitiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.881
    Zustimmungen:
    518
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medienmanager einig: Tabelts & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Tabelts? Bitte Threadtitel korrigieren!:winken::winken::D
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Wenn sich die Sender nach den Medienmanagern richten, wird das Programm noch löcheriger.
     
  4. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Kann man das Berufsbild Medienmanager an der Kreisvolkshochschule lernen oder reicht es für den Titel, die Hauptschule abzubrechen? Medienmanager? Sind das nicht die Menschen die jeden Trend verschlafen um mit eigenen proprietären Lösungen (RTL & HbbTV, HD+, Grundverschlüsselung, verschlüsseltes DVB-T, inkompatibler EPG anstatt MHP usw.) auf den Markt zu drängen, wenn die dahinter stehende Technik schon veraltet ist...?
     
  5. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Medienmanager sind die kleinen Schwestern von Medienexperten.

    Aber schön, dass sich die 'Medienmanager' darüber einig sind, dass Tablets & Co. (Co.?) zukünftig das Fernsehen ergänzen. Da hat bestimmt einer von den 'Medienmanagern' youtube entdeckt, als man den ausnahmsweise an den Computer gelassen hat. :rolleyes:
     
  6. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Ich habe gerade mal nach dem Ausbildungsberuf "Ich will irgendwas
    mit Medien machen" gesucht und als Ergebnis kam "Dauerpraktikant/in" (Voraussetzungen: Teamfähig, arbeitsscheu, Nachtmensch, auf Feiern immer der/die/das Letzte, Kompetenzen: Keine, Sprache: Deutsch als Fremdsprache)
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Dazu kann man nur sagen:
    Medeienmanager scheinen Dummköpfe zu sein...
    Wenn mobile Geräte auch nur ansatzweise das TV ergänzen sollen, dann müsste, imo, erst einmal jeder TV Sender sein Programm 24/7 ins Netz streamen.
    Wird natürlich nicht passieren. Die haben viel zu viel Angst, dass ihr hochwertiges Programm böse raubkopiert wird. Außer natürlich die ÖR, da gibt es nichts zum raubkopieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medienmanager einig: Tablets & Co. ergänzen zukünftig Fernsehen

    Da gäbe es schon einiges, aber da ist ein Kopierschutz drauf.
     

Diese Seite empfehlen