1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Medienexperte Hans-Peter Siebenhaar plädiert in seinem Neuen Buch für ein öffentlich-rechtliches Fernsehen auf freiwilliger Basis. Die ab 2013 geltende neue Wohnungsabgabe kritisiert er scharf und wirft der Politik vor, damit ein schwer krankes System bis zum "Sankt-Nimmerleinstag" zu finanzieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Ja, genau ... freiwillig ... und wann kommt ein Finanzexperte, der Steuern auf freiwilliger Basis fordert? :rolleyes:

    Ich frage mich, warum man solchen 'Experten' auch noch eine Bühne bietet ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2012
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Du würdest also nicht freiwillig bezahlen? :eek: :D
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Ich mache von meinem staatlich garantierten Recht auf Aussageverweigerung gebrauch. ;)
     
  5. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Es wird ja gemunkelt, dass Handelsblatt und FTD demnächst dicht gemacht werden. Da ist es gut, wenn sich Herr Siebenhaar schon mal in Position bringt für eine Weiterbeschäftigung in einem anderen Unternehmen der freien Wirtschaft. Abgesehen davon, dass einem schon beim Titel seines Buches, das gleich dankbar von den Kollegen anderer Blätter und Medien beworben wird, der Populismus laut entgegenschreit.

    Strotti
     
  6. Kalle58

    Kalle58 Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Warum geht Herr Siebenhaar nicht mit gutem Beispiel voran und setzt sich dafür ein, dass das Handelsblatt künftig von seinen Lesern auch nur auf freiwilliger Basis bezahlt wird?
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Zeitungen werden doch hauptsächlich über Werbung finanziert?
    Den Euro den die Kosten bekommt doch der Kiosk-Besitzer. :confused:
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Der Typ steckt garantiert Tief im Sumpf der Privaten.

    Ich will beim Einkauf 10% Rabatt. Ich weigere mich Kosten für Werbung zu zahlen, da ich nie privates Free-TV schaue.
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.277
    Zustimmungen:
    2.204
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    Von welchem Hause stammt der Medienexperte? RTL oder P7S1?
     
  10. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Medienexperte fordert freiwilliges öffentlich-rechtliches TV

    :eek: Da fällt mir nichts mehr ein. :eek: Nein, ich bin dagegen.

    Hans-Peter Siebenhaar ist ein Wichtigtuer, mehr nicht.
     

Diese Seite empfehlen