1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Essen - Bei der ARD wird es künftig Fusionen geben. Das ist die Prognose von Medienwissenschaftler Volker Lilienthal in einem Interview mit dem WAZ-Nachrichtenportal "Der Westen".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    wäre sehr zu begrüßen, wird aber bestimmt nicht passieren. imho reichen 4 dritte (nord, süd, west, ost). beim radio genauso...
     
  3. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Radio Bremen wird in den NDR intregiert.
    Der SR in den SWR.

    So spart man viel Geld.
     
  4. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    hallo,
    sender fusionen, geld einsparen, pöstchen räumen, gez senken.
    nicht in 1000 jahren.
    mfg
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Am besten ist es wenn man alle Programme zusammenlegt und 3 Bundesweite Programme mit Regionalteil am Abend macht.
    Das Spart an meisten ein und man kann etliche Landestudios schließen.
     
  6. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Wenn man den RB in den NDR und den SR in den SWR integriert, spart man kaum nennenswerte Kosten. Funkhäuser in Bremen und Saarbrücken bräuchte man weiterhin und könnte dabei kaum mit weniger Personal und Technik auskommen. Soviel "Beitrag" wie SR und RB zu SWR und NDR leisten, müssen diese Funkhäuser das wohl auch in Zukunft noch tun. Ändern würden sich da fast nur Labels.

    Ich bin eher dafür, den HR abzuschaffen. Nicht, dass ich dem kleinen Hessen einen eigenen Fernsehsender nicht gönne. Vielmehr wird die Tatsache, dass Hessen seinen eigenen Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk hat dazu missbraucht, diese Rundfunkanstalt politisch zu färben. Hätte Hessen eine Rundfunkanstalt nicht mehr alleine, kann man nicht von oben so einfach Einfluss auf Personal und Programm nehmen. In Hessen werden mit jedem Regierungswechsel Vorstände von Behörden und Körperschaften Öffentlichen Rechts in Pension geschickt und durch Duzfreunde hochrangiger Politiker ersetzt. Scheinbar auch beim HR.
     
  7. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Das Gleiche würde ich beim BR machen.
     
  8. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Da wir keine Insider sind können wir auch nicht beurteilen was im Rahmen einer Fusion an Kosten eingespart würde.
    Ich könnte mir aber doch vorstellen, dass einiges gespart wird. Bei einem "Beitritt" Radio Bremens zum NDR würde ja wohl Bremen 1 erhalten bleiben und unter dem Namen "NDR 1 Hansawelle Bremen" o. ä. als fünftes Landesprogramm weitersenden.
    Bremen 4 und das Nordwestradio würden entfallen und somit Kosten eingespart, wobei man dann aber doch überlegen sollte Programmteile von Bremen 4 in NJoy und vom Nordwestradio zu in NDR 4 bzw. NDR 3 Kultur zu integrieren.
    Der BR und der mdr sind viel eindeutiger als der hr CDU-lastig, also müsste man die auch "auflösen"; nein der hr ist groß genug um als ARD Rundfunksanstalt erhalten zu bleiben.
    Das größte Einsparpotential würde die sofortige Abschaltung des analogen Schnickschancks auf ASTRA bringen, da könnte die ARD sogar noch einige Digitalkanäle neu starten und würde einen Haufen Kohle sparen.
    Schlußendlich könnte man auch Hörfunkklassikwellen zusammelegen (von mir aus mit regionelen Fenstern): NDR 3 und WDR 3, mdr figaro und das Kulturradio vom RBB, Bayern 4 Klassik, hr 2, SR 2 und SWR 2 - das dürfte auch so manche Mark einsparen.
     
  9. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Im großem und ganzen hast du recht.

    Mark? In welchem Jahr leben wir ? Ach ja 2010.
     
  10. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medienexperte: Bei ARD wird es Fusionen geben

    Allein die eingesparte Chefetage würde eine Menge ausmachen, genauso Abstriche beim Rest, wenn man sich anschaut, wo das Personal bei den Rundfunkanstalten so eingruppiert ist. Im übrigen könnten den Rest der Arbeit kleinere Regionalstudios leisten. Auch Einsparungen in Höhe von wenigen Prozenten machen bei einem großen Kuchen von mehreren Milliarden etwas aus.
     

Diese Seite empfehlen