1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienanstalten mahnen zur Vorsicht beim Umgang mit Periscope

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Live-Video-Apps wie Periscope kann jedermann zum Fernsehmacher werden. Nun haben sich die Medienanstalten mit den neuen Übertragungsmöglichkeiten beschäftigt und zu Sorgfalt beim Umgang mit diesen Livestreams gemahnt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Medienanstalten mahnen zur Vorsicht beim Umgang mit Periscope

    Entgegen der Information hier im Beitrag, dass man auf YouTube nur VoD Videos sehen kann, stimmt so nicht, denn auch dort lässt live streamen. Gleiches gilt auch für Dailymotion und vergleichbare VoD-Portale.
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medienanstalten mahnen zur Vorsicht beim Umgang mit Periscope

    Konkret ist damit gemeint, wie man das am besten kontrollieren und zensieren kann.
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Medienanstalten mahnen zur Vorsicht beim Umgang mit Periscope

    Ob was wie warum kontrolliert oder "zensiert" wird spielt doch keine Rolle. Es wird immer Mittel und Wege geben diese "Zensur" wie du meinst zu umgehen, egal ob auf legalem oder illegalem Weg.

    Man sieht es doch bei den Fernsehsendern dass die Kontrollen nicht funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen