1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienanstalt kritisiert "digitalen Pranger"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Düsseldorf - Norbert Schneider, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW (LfM), hat das Internetangebot "rottenneighbor.com" mit Blick auf den Mediennutzerschutz scharf kritisiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Medienanstalt kritisiert "digitalen Pranger"

    Das würde ganz einfach funktionieren. Alle Betroffenen werden automatisch informiert (die Beiträge werde nur freigeschaltet wenn der denunzierte dem Betreiber genannt wird) und können unter zusammenarbeit des Betreibers mit einer Anwaltskanzlei den Poster sofort abmahnen und auf Schadenersatz verklagen... :D

    Denunzianten sind eine Seuche und haben nichts anderes als Anwälte verdient! ;)
     

Diese Seite empfehlen