1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.845
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit einer günstigeren Version seines iPhones könnte der US-Konzern Apple seine Hände schon bald nach einem neuen Kundenkreis ausstrecken. Einem Medienbericht zu Folge soll der Elektronikhersteller an einer günstigeren Version seines Flaggschiffs arbeiten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Die kopieren mittlerweile auch jede Geschäftsstrategie.
     
  3. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Was ist an der Geschäftsstrategie bitte kopiert?
    Den iPod gab es zunächst auch nur in der "teueren" Version und später wurde ein iPod mini eingeführt. Das war alles noch weit vor dem iPhone, Android und Co.
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    978
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Bei den "hochwertigen Materialien" lache ich mich immer weg, das dürfte rein fertigungstechnisch ein kleiner einstelliger Eurobetrag sein, der da den "großen" Unterschied ausmacht. :D
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    OK ... dann folgende Fragen:

    1. Warum stellen andere Hersteller ihre Geräte nicht auch aus Glas, Alu, Titan oder Magnesium her ... wenn der Preisunterschied in der Herstellung doch angeblich zu vernachlässigen ist.

    2. Gehen wir mal weg von den Smartphones ... zum Beispiel zu Notebooks: Sony hat einige Notebookserien mit Plastegehäuse und alternativ mit Magnesiumgehäuse ... der Aufpreis ist jenseits von Gut und Böse ... wie schon seit ewigen Zeiten auch bei anderen Herstellern (zum Beispiel der Portege Serie von Toshiba seit den 90ern) ...

    Rohstoffpreise mit den Kosten der Herstellung zu vergleichen ist nicht nur nicht zielführend, sondern schlicht falsch!


    Zum Thema 'kopieren' ... wie lächerlich ist das denn? :eek:

    Wenn Hersteller 'xy' bis jetzt nur Fernseher mit 46" herstellt und sich überlegt, Einstiegsmodelle mit 32" zu fertigen, kopiert er also etwas? Manche Leute sollten die Anti Apple Brille mal ablegen ... denn so macht man sich nur lächerlich und unglaubwürdig.

    Es gäbe genügend Punkte, die man bei Apple kritisieren kann ... nur offenbar reicht da das Wissen der Stammtischschreihälse nicht aus ...

    Zum Beispiel klagen die Mitarbeiter in den Apple Stores über lächerliche Gehälter, extrem viele unbezahlte Überstunden, schlechte Aufstiegschancen ... und Apple scheint was gegen die Bildung von Betriebsräten zu haben ... ein Insiderspruch von Apple Mitarbeitern: "Seit ich für Apple arbeite, kann ich mir die Produkte nicht mehr leisten."

    Schade, daß auf solche Aspekte kein Auge geworfen wird ... stattdessen immer wieder nur plumpe Polemik, schade!
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    ach wie toll, mal wieder ein Apple-Thread :rolleyes:
     
  7. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Das Google Nexus 4 hat ein Vollglasgehäuse und kostet knapp 300 € weniger als das Einstiegs-iPhone. Soviel dazu. Glas hat aber auch Nachteile, daher wird es oftmals nicht verwendet.

    Tatsächlich?
    Google bringt ein 7 Zoll Tablet. Was macht Apple?
    Google bringt ein Nexus 4 zum Kampfpreis auf den Markt. Was macht Apple?

    Beide Punkte haben immer der Philosophie von Apple widersprochen und wurden massiv von Jobs und Apple verneint. Wenn Apple jetzt auch noch auf den Massenmarkt drängt, dann ist das Image des hippen Ladens endgültig im Eimer und die ganzen Apple-Hippies werden austauschbare Billigheimer.
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Yep! Wenn es denn wenigstens um eine echte Ankündigung ginge ... :eek:

    Wenn man über jedes Gerücht von jedem Computer- / Mobilfunkhersteller eine Meldung verfassen wollte, das Newsteam hätte viel zu tun ...

    Vor allem: Leute, die CES ist in vollem Gange ... da gibt es genügend echte News!
     
  9. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.769
    Zustimmungen:
    1.245
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Medien: Apple arbeitet offenbar an billigerem iPhone

    Es wird sicherlich einen Preisunterschied zwischen Magnesium- Glas- Aluabdeckung gegenüber des Polycarbonats geben. Aber wieso will man günstiger fertigen? Glaubt man wirklich, dass das Iphone dadurch wirklich günstiger wird? Was will man noch einsparen?

    Bis 2011 hat man wirklich ein sehr hochwertiges Produkt bekommen mit einem guten Aufschlag für den Namen und "Lifestyle Erlebnis". Vor kurzem hat man die Preise angehoben und jetzt will man auch noch "billig" Materiallien verbauen? Das ist dreiste Abzocke. Andere Anbieter werden mit den Handys nach einem, zwei Monaten günstiger. Bis zum Ende des Lebenszyklus ist das Handy sogar nur noch für die hälfte zu bekommen.

    Ich zweifle sehr stark das zukünftige Iphones mehr als 50 Euro günstiger sein werden. Woher soll denn die Ersparnis kommen? Alleine nur vom Gehäusematerial? Zudem wird die Marke durch günstige Telefone geschädigt und das "Lifstyle" geht verloren, weil es noch mehr Leute in der Hand haben werden. So wird auch das Apple Produkt wieder zu einem gewöhnlichem Handy verkommen, weil es nichts "besonderes" mehr sein wird.
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.623
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    123
    Noch billiger? :eek:
     

Diese Seite empfehlen