1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von cegnm, 29. Mai 2014.

  1. cegnm

    cegnm Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    meine Entscheidung, ein Smart TV anzuschaffen, war fast ausschliesslich damit begründet, auf die Mediatheken der Öffentlichen zurück zu greifen.

    Nun stelle ich fest, daß viele "verpaßte" Sendungen gar nicht komplett, viel mehr als 1 oder 2 minütige Schnippsel / Clips aus der betreffenden Sendung angeboten werden. Niergends im Menüe ist die komplette Sendung zu finden.

    Z.B. Extra 3 (NDR) besteht aus unzähligen einzelnen, zusammenhanglosen Highlights, der Wechsel zum Nächsten geht dann umständlich über "... mehr aus extra 3..." oder ähnlich. Und es sind momentan ganze 99 Clips verfügbar...

    Übersehe ich was? Besteht die Möglichkeit, Sendungen wie ausgestrahlt in deren Gänze zu sehen, oder ist das in den "so genannten" Mediatheken nun mal so? Wenn ja, ist deren Sinn für mich verpasst.

    Liebe Grüße!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Ja, bei extra 3 wurde bis vor einigen Wochen immer noch die komplette Sendung (neben den Beiträgen) angeboten was leider nicht mehr der Fall ist. Ich bin jetzt wieder dazu übergegangen die sendung aufzunehmen sonst hatte ich sie mir in der Mediathek angeschaut was viel bequemer war.
     
  3. cegnm

    cegnm Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Danke, obwohl der Aufwand des Aufnehmens nicht ganz im Sinne des Erfinders ist.

    Das Gleiche ist mir auch bei vielen anderen ÖR aufgefallen, muß ich nochmal durch obwohl ich irgendwie meine Begeisterung verloren habe...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Eben gerade für sowas wie extra 3 fand ich die Mediathek von N3 ideal. andere Sender (zB. mdr) haben komplette Beiträge (aber auch Ausschnitte) über mehre Monate hinweg gespeichert. Warum man extra 3 nicht mehr anbietet kann ich nicht nachvollziehen.
    Eigentlich sollte man dem NDR mal eine Mail schreiben. :rolleyes:
     
  5. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Ich habe heute gleich mehrere Sendungen aufgenommen. Das Drücken der OK-Taste im EPG, um eine Timer-Aufnahme zu programmieren, halte ich ehrlich gesagt nicht für Aufwand - da ist das Durchhangeln durch die Mediathek mindestens genauso aufwendig. Extra3 nimmt mein HD-Receiver übrigens das ganze Jahr über automatisch auf, wenn es Mittwochabend auf NDR3 läuft.

    Strotti
     
  6. cegnm

    cegnm Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Verstehe, bzgl. Zeitaufwand haben Sie absolut recht... Allerdings sind wir als durchschnittliche Fern-Sehende für solches Aufnehmen nicht ausgestattet (bis auf den alten VHS Rekorder (!)

    Ihre sicher gute Methode kann ich nicht umsetzen, das Gerät ist mit einem Tuner und kann nur das laufende Programm bzw. im ausgeschalteten Zustand aufnehmen.

    All zu weit mit der Ausstattung / Technik möchte ich aber nicht gehen, denn - wie gesagt - man verpaßt ab und zu was und man möchte es bei Gelegenheit nachholen - das ist alles. Oder auch wenn man etwas Interessantes zufällig gesehen hat und - da man sich nicht alles gemerkt hat - es sich später nochmal ansieht.

    Somit stehe ich Gorcon bei, bei ndr und noch einigen einfach die Frage aus dieser Sicht zu stellen und den Sinn des Begriffs "Sendung verpaßt?" zu hinterfragen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Das reicht doch in den meisten Fällen, man kann ja die Wiederholung von Extra 3 aufnehmen wenn man zu dem Zeitpunkt der Originalausstrahlung etwas anderes sieht.
     
  8. yannikk

    yannikk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Ich nehme auch viel lieber mit dem PVR auf, als auf die Mediatheken direkt zuzugreifen (egal ob via HbbTV oder direkt am PC oder Smartphone). Vor allem da meine Internetverbindung, trotz gebuchter, aber nie wirklich ankommender 16MB/s, desöfteren Mal Probleme mit dem Vorladen hat und so mancher Film einige Male ins Stocken gerät.

    Außerdem finde ich das Navigieren im HbbTV-Menü unpraktisch und nutze die Funktion eher bei Langeweile und fehlenden Alternativen. Außerdem ist die Bildqualität meistens einfach nicht so gut, wie frisch aus dem Kabel.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    Die Bildqualität spielt bei solchen Beiträgen eigentlich kaum eine Rolle.
     
  10. gmk

    gmk Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediatheken in HbbTV - Schlechtes Konzept ?

    hm, extra3 gibts doch noch als komplettes Video. Hatte mir das erst gestern oder vorgestern noch angeschaut … man muss sich da nur immer etwas durchklicken, da die Beiträge jeweils auch immer einzelnd verfügbar sind (und auch nicht immer in einer absehbaren Reihenfolge).
     

Diese Seite empfehlen