1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.256
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die 7-Tage-Regelung für die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen sorgt bei Nutzern immer wieder für Unverständnis. Derzeit prüft die Politik die Abschaffung der zeitlichen Begrenzung für Inhalte im Netz. Der VPRT als Mutter der 7-Tage-Regel rasselt schon mit den Säbeln.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    2.518
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Ist doch klar, dass die privaten dagegen sind. Die haben das ja auch nicht bezahlt. Insofern sollten die Beitragszahler schon das Recht erhalten, ihre bereits bezahlten Sendungen dann auch immer wieder sehen zu können, ohne diese dämliche einschränkung. Ich zahle ja auch nicht nur 7 Tage meine Gebühren sondern für jeden Monat. Sollten die privaten mal mit ihren eigenen Mediatheken zu Rande kommen, so tolle sind die auch nicht...
    Und zudem werbefinanziert oder durch Produktunterstützung bezahlt.
     
  3. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Wann fasst sich der VPRT mal an die eigene Nase? Ich finde es schon krankhaft, wie sehr sie gegen den öffentlich-rechtlichen vorgehen ...
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    1.940
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Das ist der Job dieser Lobbyistentruppe. Von daher nix neues.
    Kommt immer und immer wieder, dass jene gegen die ÖR wettern, in jeder Form. Wie auch hier eine andere Meldung beweist.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Ja, wäre sehr schön, wenn diese Regel aufgehoben würde. Als Kompromiss kann man es ja in 7 Jahre ändern, dann bleibt die 7 wenigstens erhalten, so dass damit auch die Privatsender leben können.
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Diese Regel ist absoluter Unfug. Ich entscheide mich nicht, Privatsender zu schauen, wenn ich nach acht Tagen einen Mediathekeneintrag nicht mehr finde. Und Werbeeinnahmen gehen denen auch nicht verloren. Also weg mit diesem Unfug.
     
  7. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Hallo und guten Morgen,

    das ganze Theater, das der VPRT veranstaltet ist doch nur dem billigen Schrottprogramm von RTL und Konsorten geschuldet. Wenn die Mediatheken der Öffis ohne Zeitlimit offen wären, würde kaum noch ein Zuschauer, der wenigstens ein bischen Hirn hat, die werbeverseuchten Privatmediatheken einschalten. Abgesehen davon, dass man bei RTL dafür auch noch blechen muss, frage ich mich ernsthaft, was man dort überhaupt einschalten soll.

    ARD, ZDF und Arte ! Alles andere ist Schwachsinn. Und das wissen die Brüder vom VPRT ganz genau !
     
  8. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Zum Glück gilt die 7 Tage Regel nicht für das usenet...
     
  9. Ayaka

    Ayaka Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    jein würde ich sagen auch im privaten Fernsehen gibt es Perlen bis z.B mal die aktuellen The Big Bang Theory Folgen mal auf TNT Serie kommen kann es noch lange dauern. Werbung muss auch nicht schlecht sein, mich nerven eher Werbeeinblendungen während den Sendungen :wüt:

    Ich bin wie viele der Meinung der Zuschauer bezahlt die Beiträge und deswegen sollten sie auch drin bleiben in der Mediathek und auch Beiträge im Internet.
     
  10. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Mediatheken: 7-Tage-Regel auf dem Prüfstand - Tauziehen beginnt

    Und für Aufnahmen mit DVR-Receivern auch nicht. Irgendwann kommt es soweit, dass die ÖR die Privataufnahmen der Zuschauer nach 7 Tagen löschen müssen. Zutrauen würde ich es dem VPRT.
     

Diese Seite empfehlen