1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mediaSTATION HDSV-SA2

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Bittergalle, 21. April 2010.

  1. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Ich habe nichts richtiges gefunden wo ich das hier plazieren kann. Da es hier aber um ähnliche High-End praktisch ohne Euro-Limit geht/ging, denke ich dass die Frage hier trotzdem gut aufgehoben ist.
    Hat sich schon jemand die mediaSTATION HDSV-SA2 zur Brust genommen und kann was darüber sagen? Leider brauche ich das Teil in Silber, das nennt sich dann "Spezialanfertigung", wenn ich das bestelle bin ich wahrscheinlich im Eimer wenns nichts taugt. Schätze das es bei "Spezialanfertigung" kein Rückgaberecht gibt.
     
  2. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Nie von der Firma gehört, aber das Gerät dürfte nur für Nutzer interessant sein, die sich mit Windowsinstallationen auseinandersetzen möchten.

    Ausserdem:
    Die Firma ist eine UG, siehe Unternehmergesellschaft (UG Gesellschaft) » Unternehmergesellschaft, normale, GmbH, Euro, Mini, Haftung, Geschäftsführer, Stammkapital, Handelsregister, Gründung » Unternehmergesellschaft - Die Mini GmbH
    das ist quasi eine 1 Euro GmbH.
    Und es ist das einzige Produkt dieser Firma.

    Ist das das richtige für High End Geräte? :D

    Gruß Olaf
     
  3. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Das Gerät gehört mit Sicherheit nicht in diese Rubrik!

    Außerdem kann es auch nicht mit denen von MS verglichen werden.
    2500.-€ für ein Gerät das nicht einmal den Videoschnitt beherscht
    halte ich für Wucher.
     
  4. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Hallo Scooter.007,
    ja sicher gehört das Gerät nicht in diese Rubrik, aber von Wucher zu sprechen halte ich nicht für angebracht:
    eine DVC2000 mit BluRay und Kauf-Disc -Abspiel-Erweiterung liegt in der gleichen Preisklasse.

    Und will ich nen Back-Up machen, oder Videoschnitt, dann gibt es unter Windows jede Menge Software für lau, die mehr als nur Grundfunktionen abdeckt. Und im Zeitalter von HD-Video auf SSD etc. brauche ich dafür auch keinen FireWire-Eingang.
    Anderseits eröffnet die Windows-Welt auch jede Menge Zusatznutzen, wie richtiger Browser mit Downloads, Facebook etc. Da ist für jeden was dabei.

    Mir würde ein lautloser Wohnzimmer-PC mit offenem System schon extrem gut gefallen, aber meiner Ansicht wird die Schlacht woanders geschlagen:

    --> Zuverlässigkeit und Bedienkomfort.

    Ich möchte ein solches Teil mit der normalen, schmalen Fernbedienung bedienen können, ohne immer die Tastatur nutzen zu müssen.
    Und bei überlappenden Aufnahmen, womöglich auf verschiedenen Transpondern und mit Verschlüsselung, sollte alles zuverlässig (und natürlich in 1-A Qualität) auf der Festplatte landen.

    Und da muß das Teil erstmal beweisen, dass es besser ist als die Macrosystem-Geräte!
    Ich werde es auf jeden Fall beobachten....

    Ohm66
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Eine normale Fernbedienung liegt dem Gerät (telefonisch erfragt) bei. Auf dem ersten Photo der Homepage hat eine Tussi das Ding wohl in der Hand. Ist aber nur erkennbar wenn man es weis :).
    Ich habe hier nur gefragt, weil ich davon ausgegangen bin, dass Leute mit teuren Geräten sich vorm Kauf auch mal was anderes angesehen haben. Teuer, weil die älteren Brüder der Enterprise ja auch bei 3000 lagen, ich hatte mich fast schon dafür entschieden, habe hier aber immer zuviel Probs gelesen. Ich habe zur Zeit ja was ähnliches unter Linux, das Linux macht mir aber häufig einen Strich durch die Rechnung, z. B. bei Blu-Ray. Der einzige Vorteil den ich bei Linux sehe ist die Möglichkeit nicht ganz offizielle Plugins zu verwenden und damit dann z. B. HD+ mit einem gewöhnlichen Reader zu entschlüsseln. Das dürfte unter Windows nicht so einfach sein, oder?
    Ohm66, Danke. Du hast mir ein paar Argumente geliefert an die ich noch garnicht gedacht hatte.
    Zuverlässigkeit und Bedienkomfort genau das ist es was mich interessiert. Allerdings habe ich 2 Stück "All In One" Windows-Rechner (Sony und Acer, beide mit eingebauten Tunern, einer davon mit 2en, leider nur DVB-T) die mich bisher noch nie im Stich gelassen haben. Ich gehe also davon aus, dass die Kiste nichts anderes ist, nur eben ohne Bildschirm. Allerdings finde ich die Bedienung mit dem Windows Mediacenter (in 7) nicht so toll, besonders wegen der Lahmarschigkeit der Menües. Es ist genau wie Ohm66 es sagt, das Gewohnte muss direkt mit der Fernbedienung gehen. Bei beiden "All in On" lag auch eine Fernbedienung bei. Trotzdem ist die Bedienung damit anders und ungewohnt.
    Da keiner Erfahrungen mit dem Gerät hat verabschiede ich mich wieder. Muss mich mal anderweitig umschauen oder das Gerät in schwarz bestellen und dann zurück geben und auf Silber ausweichen. Das dort benutzte Mediacenter kann man ja von der Programmiererseite downladen. Leider arbeitet das nicht mit den Tunern in meinen Rechnern zusammen und ist, meiner Meinung nach, auch nicht besser bedienbar wie das Windows-Mediacenter. Aber das dürfte bei Euren Geräten ja ähnlich sein.

    PS.
    Das verstehe ich nicht. Schliesslich war oder ist Macrosystems auch nicht immer besonders "sicher/solide". :) Da sah es ja auch
    mal ziemlich düster aus.....! Kann ja auch wieder kehren.
     
  6. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Hm, ich finde diesen Beitrag in diesem Forum nicht uninteressant. Leider habe auch ich keine praktische Erfahrung mit diesem Gerät, deshalb habe ich mir die Beschreibungen im Internet aufmerksam durchgelesen. Es klingt ja alles nicht sooo schlecht. Der Kauf für EUR 2.500 muss aber wohl überlegt sein.

    Wenn die so toll im Service sind, wie sieht es dann mit einem Testgerät für 2 Wochen aus? Es gibt ja offensichtlich keine Vertriebspartner, die das Gerät vermarkten. Ich würde anfragen und noch einem Testgerät fragen und dann schauen, ob es deinen Anforderungen entspricht.

    Mein Tipp: Erst anfassen und testen, dann kaufen.:winken:
     
  7. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Na ja, wenn man kauft gibts ja ein Rückgaberecht. Geschieht der Kauf per PayPal ist man abgesichert (eigene Erfahrung bei einem 2500 Euro Betrugsversuch) das Geld, falls man in den Mußtopf gegriffen hat bei einigen Kreditkarten-Anbietern auch.
    Demnach ist also ein Kauf mit Probezeit gleichzusetzen, 14 Tage sollten ausreichen, über Amazon gekauft gibts auch nochmal Sicherheit. Nur wirds dann schwierig mit Extrawürsten (ich brauche z. B. die Tastatur nicht, da bereits vorhanden, aber unbedingt einen 2. Cam-Slot. Der Anbieter wird es bestimmt nicht ohne Bezahlung ausleihen, das Risiko dürfte für Ihn zu groß sein.

    Übrigens halte ich FireWire für überflüssig da die meisten modernen Kameras das auch nicht mehr haben und USB II sogar leicht schneller ist. Das wird wohl auch der Grund für das Fehlen sein. Trotzdem, es kann ja Werkseitig geordert werden, wird wohl nicht alle Welt kosten, also auch kein Beinbruch.
     
  8. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    In solchen Fällen bewährt sich die 80:20 Regelung. Test doch in 14 Tagen die wichtigsten Funktionen. Für ein erstes Look 'n Feel sollte das auf jeden Fall ausreichen.
     
  9. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: mediaSTATION HDSV-SA2

    Tja, das hat sich leider auch schon wieder erledigt. Das Teil passt in der Höhe nicht dahin wo es hin soll und müßte. Viel Glück hab ich in den letzten Jahren mit diesen Geräten nicht, entweder Schrott (viele Fehler) oder siehe jetzt. Deswegen die Wohnung umbauen kommt nicht in Frage.
     

Diese Seite empfehlen