1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von has_21, 29. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. has_21

    has_21 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach zusammen, ich glaub mein Mediareceiver macht die Hufe. Folgende Systemeigenschaften legt er seit dieser Woche an den Tag:

    1. lässt er sich jeden abend nichtmehr auf normalen Wege starten, erst ein Aus/Ein-Schalten am Netzschalter schafft Abhilfe. Am nächsten Abend das selbe. Das geht jetzt seit 3 Tagen so.

    2. Heute abend dann der Super-Gau. Habe einen aufgenommen Film geschaut und mit einmal war Bild weg. Ton lief aber noch, also lief auch der Film noch. Über Fernbedienung Aus/Einschalten half nix, also Neustart über Netzschalter.

    3. Nach der ewigen Startprozedur dann weiter geschaut am Film und es hat nicht lange gedauert, wieder Bild weg. Nach kurzer Zeit startete der Receiver aber automatisch neu.

    4. Nachdem das noch das dritte mal aufgetreten ist, und ich keine Lust mehr auf den Film hatte, gibt es nun gar kein Bild mehr. Auch Ton ist weg. Über Fernbedienung Ein/Ausschalten geht noch bis der Receiver dann aber wieder automatisch neustartet. Fernsehen natürlich auch nicht. Die Kiste scheint komplett zu hängen. Neustarten verschafft immer nur kurze Abhilfe.

    Kennt jemand das Phänomen und gibt es Abhilfe die nichts damit zu tun hat alle Kabel zu überprüfen und versuchen den technischen Kundendienst anzurufen? Danke schonmal.
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2009
  2. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Versuch ein Desaster Recovery. Dadurch wird die Firmware neu geladen, vielleicht hat sich da was "verschluckt".
     
  3. has_21

    has_21 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    wenn du mir noch schnell verrätst wie das abläuft? Ich das die Geschichte mit dem Reset-Knopf wo dann auch sämtliche Einstellungen, Sendersortierungen und Aufnahmen flöten gehen?
     
  4. hitman

    hitman Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Am Netzschalter aus- und dann wieder einschalten. Wenn da "Starten" oder sowas (ich glaube, das stand da beim X301) wieder am Netzschalter ausschalten. Das ganze ein paar Mal hintereinander wiederholen (ich habe das immer dreimal gemacht. Habe aber auch gehört, dass manche es fünfmal machen müssen).
    Danach müsste dann erst "Starten" und dann "Runterladen" (oder so ähnlich) im Display stehen. Dann saugt er sich die aktuelle Firmware.
    Wenn das so nicht mehr funktioniert, korrigiert mich bitte
     
  5. has_21

    has_21 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    ach das ist gemeint. werd ich heut abend mal versuchen. danke erstmal
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Man kann den Netzschalter an der Rückseite (und die Elektronik) auch schonen, indem man stattdessen die Power-Taste auf der Vorderseite länger gedrückt hält. Dadurch löst man einen Software-Reset aus, und nach 3x Wiederholung (immer bis zum "Starten..." abwarten, sonst wird der Durchgang nicht gezählt!) beginnt die Desaster Recovery.
     
  7. has_21

    has_21 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Aber Einstellungen gehen da keine verloren??
     
  8. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Wenn Du bei Deinem PC das Betriebssystem neu aufspielst, sind dann noch Einstellungen vorhanden?

    Klar sind die dann weg!

    Mac_
     
  9. has_21

    has_21 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Na nich wenn mans vorher wegsichern kann, was ja beim Mediareceiver leider nicht geht :(
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mediareceiver 300, erst Bild weg, dann autom. Neustart

    Die meisten Einstellungen sind eh serverseitig bei der Telekom gespeichert.

    Unter den wenigen Einstellungen, die auf der Box gespeichert werden, fällt mir eigentlich nur das Ausgabeformat (576i/720p/1080i) ein, und das hat man ja schnell wieder "hingebogen".

    Dinge wie geplante Aufnahmen etc. sind bei der Telekom gespeichert, gehen also (i.d.R.) nicht verloren...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen