1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediaport Probleme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Major König, 21. Februar 2011.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich wollte gerade mal wieder Aufnahmen auf meinen Laptop kopieren. Ich komme aber nicht mehr in den "Recordings" Ordner rein. Es steht dort jedesmal "Die Verbindung wurde unterbrochen". Dann ist der Receiver auch nicht mehr in der Liste und es dauert ein paar Sekunden bis er wieder da ist. Ich habe sowohl Mediaport als auch den Receiver schon neugestartet. Ich habe es vor ein paar Monaten schonmal gemacht und da ging es ohne Probleme. :confused:

    Ich nutze die Version 1.3.9

    Was ist los?

    Kennt vielleicht auch jemand alternative Programme zum rüberkopieren?
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mediaport Probleme

    Es gibt keine alternativen Programme. Nur das TechniSat Programm kann auf einen TechniSat Receiver zugreifen.

    Das von dir beschriebene Problem hatte ich auch schon bei meinem TechniStar wenn sich auf dessen Festplatte zu viele Aufnahmen befinden. Also wenn das Problem bei mir auftaucht, muss ich ein paar Aufnahmen löschen, dann funktionierts wieder. Bei mir liegt die Grenze so bei 17 Aufnahmen. Wenn ich mehr habe, bricht die Verbindung jedesmal ab, wenn ich weniger habe, gehts einwandfrei :eek:
     
  3. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mediaport Probleme

    Über USB (Platte oder Stick). Geht auch schneller.
     
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Mediaport Probleme

    @Major König

    Hast Du eine direkte LAN-Kabelverbindung zwischen Receiver und Laptop? Hast Du mal mit einem anderenKabel probiert?
    Hast Du das Häcken "Verbindung erzwingen" (Extras / Verbindungen) aktiviert? IP-Adressen korrekt?

    Seit ich Powerline und WLAN verbannt habe und PC und Receiver direkt verbunden sind, gehts bei mir eigentlich immer, und ich hab meist so um die 30-40 Aufnahmen drauf.

    Ich hab ein anderes Problem. Ich erledige dies meist nachts oder wenn ich weder PC noch Receiver benötige.
    Wenn ich mehrere Aufnahmen auf den PC holen will, die nicht hintereinander in der Liste stehen, markiere ich sie mit gedrückter Ctrl-Taste. Und meist wird dann die letzte nicht übertragen.

    Der Vorteil gegenüber Übertragung via externer FP oder Stick kommt bei grösseren Aufnahmen (>4GB) zum tragen; man hat sie an einem Stück auf dem PC und braucht sie nicht zusammenzusetzen.
     
  5. MarioLpz.

    MarioLpz. Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mediaport Probleme

    Bei mir ist der Film neuerdings trotzdem gestückelt. Fehler?
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mediaport Probleme


    Du hast recht. Ich hatte 54 Aufnahmen drauf. Habe dann schweren Herzens 10 Aufnahmen gelöscht. ging nicht. Dann habe ich nochmal 9 weitere Aufnahmen gelöscht und siehe da, bei 34 ging es dann. Also habe ich auch eine Grenze die bei mindestens 34 liegt, wahrscheinlich ein paar mehr. Ich frage mich aber wieso das so unterschiedlich ist? Ob es wohl auf die Länge der Aufnahmen ankommt? Denn ich habe auch einige Aufnahmen drauf die recht kurz sind z.B. für meine Tochter Lauras Stern die ja nur 10 Minuten gehen.

    Jedenfalls empfinde ich es als schlechten Witz da der nur mit so wenig Aufnahmen zurecht kommt. :eek:

    Danke aber für den guten Tipp, ich dachte schon TS hat mit dem November Update eine Sperre eingerichtet damit man nicht mehr an die Aufnahmen kommt.
     
  7. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Mediaport Probleme

    Ich habe Zweifel daran, dass die Zahl der Aufnahmen bei dir das Hauptproblem ist. Bei meinem HD S2 habe ich über 70 Aufnahmen auf der 500 GB Platte und es geht (im Prinzip) ohne Probleme.

    Leider stimmt das auch nicht ganz, weil auf meinem neueren PC XP inzwischen wohl so vermurkst ist, dass der S2 oft nicht mehr erkannt wird. Bei dem Vorgänger, den ich auch noch im Netz habe, besteht dieses Problem nicht.
    Den benutze ich jetzt zum Überspielen.
     
  8. IngoW

    IngoW Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediaport Probleme

    Hallo, Sorry darf ich fragen wie das exakt gemeint ist? Schließt du die USB Platte oder Stick an den Digicorder an? Und wenn ja (hab ich inzwischen auch gemacht) wie verarbeitest du die daten dann weiter? Mein Mediaport 1.3.9 geht da wie folgt vor:
    habe diverse Dateien (Aufnahmen) übers Menü des Digicorders auf eine an den USB Hub angeschlossene externe Festplatte überspielt. Jetzt versuche ich per Mediaport die dateien in MPEG oder DVD Format um zu wandeln.
    Ich öffne "ERSTELLEN" - dann DVD (oder MPEG macht keinen Unterschied) wähle das Quellverzeichnis und den entsprechenden Ordner mit den Dateien, - dann ein Zielverzeichnis und - Start - es öffnet sich eine kleines Fenster, zeigt an "DEMULTIPLEXE" arbeit kurz (sehr kurz) das schliesst sich schnell wieder. Im falle von "DVD" wurde dann ein "DVD" Ordner erstellt, welcher Leer ist und ein Ordner "log" welcher ein´Textdokument enthält!
    Im günstigsten Fall enthält der "DVD" Ordner einen leeren "VideoTS" und einen leeren "AudioTS" Ordner.
    Wenn ich die MPEG Alterbative gewählt habe hab ich es schon geschafft ein 4 Sekunden!!! Video als Resultat zu erhalten.
    Was mache ich wohl falsch? :confused:
     
  9. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    Mediaport

    Hallo Mediaport-Benutzer

    Als ich gestern bei meinem Bruder die Dateien auf seinen Technisat Digit HD8+ sichern sollte ist mir folgendes augefallen.
    Ich schließte den Technisat Digit HD8+ per LAN an sein Notebook, stellte den Receiver auf Radiobetrieb, da ich hier im Forum gelesen habe das da die Übetragungsgeschwindigkeit etwas besser sein sollte. Die Übertragunggeschwindigkeit lag bei 4500 kbyte/s ist nicht so schlecht. Dann schlug doch Kollege Zufall zu, mein Bruder schaltet aus Versehen den Receiver beim Quellenwechsel aus. Und siehe da die Verbindung bricht nicht ab sondern am Receiver steht "Bitte Warten" und die Übertragunggeschwindigkeit steigt von 4500 kbyte/s auf bis zu 5800 kbyte/s.
    Nach dem Beenden der laufenden Übertragung sind auch weitere Übertragungen möglich, erst wenn der Mediaport beendet wird geht der Receiver schlafen. Heute dachte ich das muß ich mit meinem TechniSat HD S2 auch ausprobieren, und auch da ist eine Erhöhung der Übertragungsrate zu verzeichnen. Es sind zwar keine 5800 kbyte/s sondern nur 3600 kbyte/s ist doch besser als sonst 1500 kbyte/s. Noch erwähnen muß ich das ich den Umweg per LAN über den DSL-Router gehe.

    Ich hoffe es hilft anderen Mediaport-Nutzer und es steht nicht schon so an anderer Stelle in diesem Forum.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  10. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Naja, eine Neuigkeit ist es zwar nicht, aber trotzdem Danke.

    Gruß Christian
     

Diese Seite empfehlen