1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediaplayer der alles liest incl. TS Dateien von Technisat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von axlrose, 19. Dezember 2016.

  1. axlrose

    axlrose Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Forum...

    ich suche einen Mulitmedia Player der so ziemlich alles an Dateiformaten liest was es gibt incl. ISO !!!

    Besitze einen WD-Live Player welcher aber keine ISO-Dateien liest.

    Wieso hat eigentlich WD die Produktion dieses Players eingestellt ??

    Problem ist dass ich bei Amazon geschaut habe und die Dinger die da angeboten wurden sind so ziemlich zerrissen worden. Selbst große Hersteller wie Fantec etc.

    Gibt es ein Gerät das zuverlässig ist und noch produziert wird - und evtl. sogar die TS-Dateien von Technisat liest ? Brauche keine integrierte Festplatte !

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    2.269
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich hatte seither einen Fantec 3DS4600, der so ziemlich alles "gefressen" hat.
    Leider wird der nicht mehr hergestellt, so dass ich als Nachfolger (der Fantec läuft zwar noch prima, aber ich brauchte dringend ein neues Spielzeug :D) aktuell einen Zidoo X9s auf Androidbasis habe - der braucht zwar z.B. um alles aus ihm rauszukitzeln etwas Gefrickel, ist aber out-of-the-box durchaus auch schon brauchbar.

    Ähnliches dürfte für den HiMedia Q5pro oder Q10pro (den Fantec umgelabelt als 4KP6800 verkauft) gelten.

    Wobei ich aber nicht weiß, wie das mit den Dateien vom Technisat ist - notfalls würde ich die mal durch den TSDoctor jagen und probieren, ob sie dann laufen (falls Technisat da irgendwas dran "verbiegt").

    Die "rec" Dateien von meinem Topfield spielte der Fantec nach Umbenennen auf "ts" jedenfalls problemlos ab.
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Soweit ich weiß sind die ts Dateien keine Erfindung von Technisat, nur weil die für Technisat stehen könnten.
    Transportstream.
    So sollten doch eigentlich alle Rec. Aufzeichnen, nur dass die evtl. Andere Änderungen haben.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Warum soll der WD Live TV Player keine Techisat TS Dateien lesen können?
    Meiner tut es und zwar sind das Aufnahmen meines Technisat HD S2 in SD.
    HD Aufnahmen heisen *.TS4 und damit könnte der Player ein problem haben, weil er die Endung nicht kennt.
    Exportiere doch mal so eine Aufnahme auf einen Stick und benenne nicht der Endung TS um und probier dann mal sie mit dem WD Player abzuspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2016
  5. linux-tv

    linux-tv Silber Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was spricht gegen kodi? Kann alles. Und Boxen dafür gibt es ja genug. Und wenn es der fire TV Stick ist.
     
  6. axlrose

    axlrose Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe mit Kodi keine Erfahrungen !!! Die Technisat Dateien kann man auch umwandeln allerdings ist das bei rund 500 aufnahmen extrem zeitintensiv ...... western digital hat den WD Live produkttechnisch eingestellt ..... mit diesem gerät konnte man sämtliche Aufnahmen von technisat lesen ..... allerdings keine iso Dateien (DVds)

    Kann Kodi alles lesen auch technisat ?
     
  7. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    2.269
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Nochmal: TS steht nicht für Technisat, sondern Transport Stream und solche Dateien sollte jeder Mediaplayer abspielen.
    Wenn die von einem Technisatgerät erzeugten nicht abgespielt werden können, heißt das evtl., dass dieses etwas am sog. "Header" der Datei verändert haben könnte - und das kann wiederum das Programm "TSDoctor" bereinigen.
    Dieses kann ohne Einschränkungen 30 Tage getestet werden.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.202
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das hat nichts mit der Endung zu tun! TS4 unterscheidet sich von einem "normalen" TS Stream.
    TSDoctor braucht man aber nicht kaufen zum umwandeln!
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kannst du das etwas näher erläutern?
    Was geht denn out-of-the-box nicht, und was braucht "etwas Gefrickel"?
    Ich suche einen h.265-fähigen Ersatz für meinen WD TV live.
    Der X9s wäre da ein Kandidat...
     
  10. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    2.269
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Damit meinte ich vor allem Kodi - der Zidoo hat zwar mit ZDMC bereits ein angepasstes Kodi 16 an Bord, aber ich ziehe es vor, z.B. bei einem Update auf die nächste Version freie Hand zu haben und nicht darauf warten zu müssen, dass dies durch ein Firmwareupdate erfolgt.

    "Frickeln" hieß hier, den Player zu rooten und den XBMC Wrapper aus dem Playstore zu installieren, damit Kodi den nativen Player des Zidoo nutzen kann (ZDMC macht das aber bereits von Haus aus).

    Aber für den "normalen" Gebrauch ist das nicht zwingend erforderlich.

    Das Abspielen geht z.B. auch ohne Kodi/ZDMC.
     
    emtewe gefällt das.

Diese Seite empfehlen