1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MediaMex Problem

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von 08081985, 25. Dezember 2003.

  1. 08081985

    08081985 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Schleiz
    Anzeige
    Hallo

    ich weis das Thema würde hier schon oft angeschnitten, aber ich frag halt trotzdem nochmal.
    Ich Habe mir das Programm runtergeladen, installiert,.. alles bestens.

    Jetzt habe ich die Filme von der Festplatte vom 9902 auf meinen PC geladen. Jetzt mein Problem.

    Ich habe jetzt 2 Dateien, einmal Audio und einmal Video. Ich will aber eine Datei haben wo Audio und Video zusammen ist.

    Gibts da irgentein Programm was die 2Dateien verbindet, Syncron natürlich.
    Oder gibts da eine Einstellung im Mediamex wo der Film gleich als 1Datei ausgelesen wird?

    Helft mir bitte.
     
  2. chriggel

    chriggel Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    24
    Ort:
    dreiländereck
  3. 08081985

    08081985 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Schleiz
    Danke ich probiere das Ganze mal aus.
     
  4. Wotan

    Wotan Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Nordhorn
    ich habe mediamex jetzt ein halbes jahr nicht mehr benutzt und in der zwischenzeit den 9902 auf ad3.1 umgestellt. Ältere aufnahmen mit der alten soft ad3.0 kann ich nach wie vor problemlos mit TMPGnc zusammenfügen. Bei Aufnahmen mit der Soft ad3.1 kommt beim Versuch die Tondatei in TMPGEnc einzulesen die Fehlermeldung -Illegal audio Stream- .(TMPGEnc wurde auf einen neuen Laptop neu installiert/Externes ide-gehäuse-firewire)
    Einlesen der dateien in mpeg2schnitt scheitert ebenfalls am ton.
    Hat vielleicht einer einer idee woran das liegt oder ähnliche probleme ?
    MFG
     
  5. 08081985

    08081985 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Schleiz
    Hi Wotan

    genau das gleiche Problem hab ich mit Tmpg auch. Das Video lässt sich einfügen, aber der Ton nicht.
    Jetzt hab ich den Ton mittels Media Manager ( irgendso ein Audio Programm was ich aus meiner Shareware Sammlung rausgekramt hab ) umgewandelt in .mpa .
    Jetzt kommt das Problem das ich zwar Video und Ton vereinen kann, aber der Ton zum Bild nicht mehr syncron ist.

    Irgendein anderes Programm außer MediaMex gibt es wohl nicht oder?
     
  6. Wotan

    Wotan Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Nordhorn
    Bin noch am rumexperimentieren aber an Mediamex scheint es nicht zu liegen. Nach codieren des tons mit besweet mp2-mp2 funzt es jedenfalls.
    Muxen mit dem mpeg-Encoder von main Concept funzt auch ist aber auch nich ganz syncron und dauert viel zu lange.
    im moment funzt folgendes am besten:
    -Auslesen mit mediamex (Video/Audio sycroniesieren)
    -Ton bearbeiten mit besweet (mp2-mp2)
    -muxen mit TMPGEnc (Tools)
    -Demuxen mit PVAStrumento
    -Eventuell Schneiden mit Mpeg2Schnit
    -Authoring mit Ifoedit
    oder
    -Auslesen mit Mediamex
    -Ton bearbeiten mit besweet (mp2-mp2)
    -muxen mit TMPGEnc (Tools)
    -Authoring mit Pinacle Instant CD/DVD
    (Gabs als zugabe zum neuen laptop)

    MFG
    P.S. Falls sich jemand mit den Mp2 Ton dateien besser auskennt kann er gerne mal eine kurze datei eines mit medimex ausgelesen mp2-Files von mir bekommen !

    <small>[ 30. Dezember 2003, 20:34: Beitrag editiert von: Wotan ]</small>
     

Diese Seite empfehlen