1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wulfman, 18. November 2004.

  1. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    Anzeige
    Hi

    heute beim MM nachm TV umgeschaut - da hör ich nen Mitarbeiter wie er über DVB-T flucht - "in Wuppertal der totale Flopp - kaum einer kanns empfangen" ... "Wir haben 14.000 Receiver und 10.000 Antennen bestellt - jetzt müssen wir sehen das wir die wieder zurückgeben können" ...

    ;)

    Das Wuppertal im moment kein Hit sein wird, war doch schon länger bekannt - auf den Karten zu DVB-T für Ddorf und Köln war Wuppertal doch Randgebiet für Nichts und Dachantenne ... wer dann über 10.000 Antennen und Receiver ordert, dem ist nicht mehr zu helfen ....

    Der Obi bei uns (Efeld) versucht auch wie wild DVB-T-Geräte loszuwerden "DVB-T ab 8.11. für Wuppertal freigeschaltet" ;) ... und die Receiver gehen weg ?!?! War die letzten Tage oft bei Obi - die teilen wurden immer weniger ....

    Gruß
    Wulfman
     
  2. void

    void Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Langenberg Rhld.
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    Frei nach dem Motto: "Lasst euch nicht verarschen..." (lalalala) :D:D:D:D
     
  3. drmeta

    drmeta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    Es wäre ja gar kein Problem, wenn in den betreffenden Märkten z.B. Stadtpläne aushingen, auf denen die jeweilige Verfügbarkeit von dvb-t angezeigt wird. Wie ich aus Wuppertal gehört habe - und wie hier im Forum zu lesen war - hängt es ja sehr an der jeweiligen Tal- bzw. Berglage, unter welchen Bedingungen es funktionierr. Und das schwankt ja ganz offensichtlich zwischen Dachantenne, Zimmerantenne und völliger Chancenlosigkeit auf ein Signal. Die verhältnismäßig günstigen Preise in diesen Massenmärkten werden halt mit Inkompetenz in der Beratung bezahlt.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    Umgekehrtes war hier in Aschaffenburg.

    Der MediaDoof vor obigen Städtschen hat fast gar keine DVB-T Empfänger am Anfang Oktober; na damals wo es im Rhein-Main Gebiet losging.

    Mein Hinweis das Aschaffenburg auch Einkaufmeile von Leuten aus Hanau, Rodgau usw. ist wurde mit Schulterzucken beantwortet.

    Immerhin ein Empfangsgebiet wo man mit einem rostigen Nagel empfangen kann und Dank der A3 15 Minuten weg ist.

    Also mein Vorschlag: MediaBlöd Wuppertal soll seine Geräte nach MediaArsch Aschaffenburg und Frankfurt verteilen.

    Da wird bald vor dem 6.12. die Hölle los sein.
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T


    Das ist die Neue Masche der Verkäufer:
    erst ein mal DVB-T schlecht machen,
    dann den Kunden dazu überreden ein altes analoges TV oder Video Geräte zu kaufen, weil ja DVB-T so schlecht sei, hätte das keiner.
    ich habe die gleiche Erfahrung bei Saturn und Hansa gemacht,
    weil die bergeweise alte Ladenhüter
    an alten Video und TV Geräten haben,
    die Video Recorder sind im grunde genommen nicht für DVB geeignet,
    weil mehere Timer Aufnahmen nur sehr umständlich zu programieren sind, wenn überhaupt.

    dazu lesen wir hier http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=57826



    es dort kein einzigen TV oder Video Recorder mit DVB-T Empfangsteil gibt in der Servies Wüste .

    als ich nach einem modernen Video Recorder fragte,
    man soll sich an Ansicht des Verkäufers einen Kabel Anschluss
    legen lassen,damit man die alten Geräte benutzten kann,
    ich bin eigentlich heute ganz froh den teuren maroden Kabel Anschluss
    gekündigt zu haben, weil dieser alle drei Tage komplett ausfiel.


    das ist nicht nur unseriös,
    sondern grenzt schon an versuchten Betrug !

    **Leute laßt euch nicht verarscheen**
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T


    1.) DA sagt der Bundeskanzler G.Schröder -> Leute kauft, Leute kauft,
    2.) dann gibt es eine Neue TV Technik (DVB-T), die Leute gehen in die s.g. Fachmärkte und werden wieder vom s.g. Fachverkaufer abgewiesen, weil es dort nix zu kaufen gibt (DVB-T mäßig) :eek:


    Leute last Euch nicht verarschen
     
  7. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    Hi


    @drmeta

    Jo - nur das ganze ist natürlich so ne sache ... denke gerade in Wuppertal kanns in einem Haus gut klappen und im Nachbarhaus ist Sense ... Wuppertal ist in sowas etwas eigen ;)


    @goto2:
    Zu der erwähnten Servicewüste ... wir haben hier nen budget von 1500€ welches wir loswerden wollen (ggn. Entsprechender gegenleistung natürlich *G*) - aber keiner will das Geld :((( Es geht nicht um sachen die nicht vorrätig sind - ne es geht um das Lieferverhalten z.b. von Ikea und anderen Möbelhäusern. Hoffe das ich von Saturn/MM wenigsten nen TV geliefert bekommen kann ohne gleich Arbeitslos werden zu müssen :| (ist ja bei einigen Händlern mittlerweile ne Art von Vorraussetzung ....)

    Der Handel ist auf UNS Verbraucher/Konsumenten angewiesen - meint aber sein eigenes Ding durchziehen zu müssen - und wundert sich das es bergab geht ... seit ~1 Woche kann ich voller Überzeugung sagen: Wer so unflexibel ist und nicht auf Kunden eingehen kann, sollte möglichst schnell Bankrot gehen ... schließlich sind wir ja mitten beim 10 Mio AL Run :(

    Sorry OT ...

    Wieder zum Thema: Nicht nur MM hat hier in Wuppertal (mhh eigentlich wohn ich seit einer Woche in Solingen - egal *G*) groß eingekauft - auch beide Saturn's habe riesige Posten da rumstehen - dann Obi und andere Baumärkte ... die kleinen TV-Läden lass ich mal außen vor ... wenn das mit den 14.000 Receivern bei MM wirklich stimmt - werden doch Saturn & Co ähnliche Margen da liegen haben ... selbst wenn das alles so klappen würde mit DVB-T - wer soll das kaufen?!?!

    Gruß
    Wuppi
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T


    unflexibel sind die richtigen Worte,
    ich nehme immer gern zum vergleich das mit den Handys,
    ca.MMS -> 3 Monate vor Einführung
    ca.UMTS-> 1 Monat nach Einführung
    gab es diese Geräte im Handel zu kaufen,
    DVB-T wurde für einem Jahr erst mal in Berlin eingeführt,
    2004 in vielen teilen Deutschlands.

    Bislang aber, gibt es nur diese s.g. Tettop Boxen zu kaufen sonst nix.
    einen Tragbaren TV so um die 31 cm durchmesser gibt es nicht zu kaufen, man soll dann noch eine Settop Box dazu kaufen um diesen
    benutzten zu können, ist wirklich ein Witz.

    ich bin mir ziemlich sicher,
    das viele Kunden nach so einen TV Geräte gefragt haben,
    das DVB-T kann, oder einen Neuen Video Recoder kaufen wollten,
    der auf DVD speichern kann;
    Das was der Handel anbietet, ist aber nicht für DVB-T/S zu gebrauchen, das Problem mit der Timer programmierung der alten Geräte, wenn man die über Scart an einer Settopbox betreibt,
    ist den Herstellern dem Handel völlig egal, hauptsache man kauft was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  9. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    Kann Dir da nur absolut Recht geben.
    Ich denke, da steckt Absicht dahinter. Es sollen erst mal die Altbestände an analogen Geräten verkauft werden.
     
  10. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: MediaMarkt Wuppertal und DVB-T

    das ist absticht;

    achte mal für die Werbe Anzeigen,
    diverser Anbieter... z.b. auch Telekom Shop,
    10 % Rabatt bei online Bestellung... eines DVD Recorders,
    seit geraumer Zeit wird das mit dem Tuner nicht mehr
    in den Daten angegeben, warum das wohl so ist auf ein mal?
    Früher stand dort immer mit KAbel Tuner 100 Progrmamme Plätze,
    was heute weg gelassen wird.

    Auch wenn man in diesen s,g, Verbraucher Merkten danach fragt,
    wird nur sehr zögerlich Antwort darauf gegeben.

    man weis also heute nicht mehr,
    ob so ein Gerät bei einem daheim überhaupt funktioniert?
    Weil diese Angaben heute ganz weg gelassen werden.
    Was im übrigen gesetzlich unzulässig ist !
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004

Diese Seite empfehlen