1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediamarkt-Werbung irreführend?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von baer, 22. September 2006.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Anzeige
    Im Moment tauchen immer mehr Anzeigen vom Mediamarkt auf, wo ich der Meinung bin das diese stark irreführend sind.
    Da ich leider kein Bild habe versuche ich zu beschreiben.

    Es ist von einem Preis ab 14,90 € für Satseher die Rede. Wie üblich ist das Sternchen hinterm Preis mit dem Kleingedrucktem ( 5 € Zuleitungsgebühr + Freischaltgebühr).

    Mein Problem mit der Werbung ist die Aussage ab 14,90 €. Da ich der Meinung bin das es in diesem Fall eine Möglichkeit als Satseher beim Mediamarkt geben muss wonach ich arena für 14,90 € bekomme. Und wenn es einen ab Preis gibt muss es auch ein Sehmodell geben wonach ich mehr als die 14,90 € zu zahlen habe.
     
  2. töffeltüte

    töffeltüte Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    230
    AW: Mediamarkt-Werbung irreführend?

    ab 14,90 € bedeutet: 14,90 -> nur Fußball, 19,90 € -> Fußball + 7 TIVIDI-Kanäle (NASN!), Das alles dann natürlich plus 5,00 € SAT-Durchleitungsgebühr
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Mediamarkt-Werbung irreführend?

    Also ich seh da keine Irreführung. Mit dem Sternchen am Preis iund der Erklärung, welche Kosten noch kommen, ist der Blöd-Markt seiner Aufklärungspflicht nachgekommen. Das ist das Selbe wie mit den Umsonst- bzw. 1-Euro-Handys. Da steht auch nur der Preis, den das Handy kosten soll und gaaanz klein gedruckt, welche Kosten noch auf den Käufer zukommen. Ist Jeder selber schuld, wenn er das Kleingedruckte nicht liest.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  4. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Mediamarkt-Werbung irreführend?

    Wobei in diesem Fall das Handy aber auch nur 1 € kostet. Das ich bei arena z.B. noch einen Receiver benötige ist klar. Richtig wäre arena für Satseher für 19,90 €
     

Diese Seite empfehlen