1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Reciever MR300 größere Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Skydyver, 17. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hi Leute, bis zu welcher größe lässt sich die Festplatte in einem MR300 betreiben? Und was für eine Platte funktioniert (5400/7200)? Gibts hier Leute die ihre Box schon umgebaut haben? Wenn ja welche Platte habt ihr genutzt? Wie einfach ist der Umbau?


    Danke für Eure Antworten im vorraus
     
  2. Der_Hamborner

    Der_Hamborner Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    X301T
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Die gleiche Frage wollte ich für den X301T stellen. Irgendwo habe ich gelesen, das man einfach (?) eine Platte bis 500GB einsetzen kann. Wer hat Erfahrungen gemacht?
     
  3. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Da ich an das Gute im Menschen glaube, glaube ich auch der Aussage des TOT, dass die Aktivierung des USB-Ports in Vorbereitung ist und man dann daran eine externe HD als Erweiterung anschlie0en kann. Eine gute Idee.

    Bis jetzt habe ich die eingebaute aber noch nicht vollgekriegt, da ich sie nicht als Dauerarchiv (Ausnahme Alpha-Centauri) nutze, sondern die verpassten Filme lösche, wenn ich sie mir angeschaut habe.
     
  4. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    @ kugel,

    Du glaubst doch nicht im Ernst das die Telekom den USB Port freischaltet und man dann auf die externe Platte aufzeichen kann? Was ist dann mit den Kopierschützen? Dann kannste ja digitale Aufzeichnungen kopieren und X belibig an Freunde und Verwandte geben. Ich verwette darauf ne Stange Geld, aber das wird niemals freigeschaltet. Wenn der USB Port freigeschaltet wird dann nur dafür das man dann evt. von einer Platte Videomaterial abspielen kann welche man vom PC hat. Vieleicht auch MP3.


    Da würde ja ein Traum in Erfüllung gehen wenn man/frau Aufnahmen darauf kopieren könnte :)
    Und Träume sind Schäume bei der Telekom :)
     
  5. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Ich habe die Aussage von TOT (sihe im Service-Forum) so verstanden, dass es um eine Erweiterung der eingebauten Platte gehen soll. Allerdings wird die Wiedergabe auch wieder nur über dem MR möglich sein Ist zwar nicht optimal, aber fair.
     
  6. Sotto

    Sotto Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Essen
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Wieso, wenn DRM drauf ist, kann man das File nur mit einem bestimmten Gerät abspielen oder?
     
  7. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.748
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Wie kommst du darauf das auf einer externen Platte aufgezeichnete Programm hätte kein DRM? Ob auf externe oder interne Platte ist für das DRM völlig irrelevant. Bau deine interne Platte in ein USB-Gehäuse, und schließ sie an deinen PC an. Du kannst zwar die Dateien kopieren, aber nix damit anfangen.
     
  8. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    bis 500GB ohne Probleme egal ob nun der X30xT oder MR300....

    Gehäuse aufschrauben...HDD rausnehmen, neue einsetzten und neu Starten...

    die STB zieht sich die Firmware vom Server und nach ca. 15 Minuten ist die STB wieder startbereit und man kann seine neue HDD nutzen...
     
  9. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Ulm
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Hi,

    als IDE gibt es ja Platten bis 750 GB. Hat mit dieser Grösse schon jemand Erfahrungen gemacht ?


    Gruss aus Ulm
    Mac_
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Media Reciever MR300 größere Festplatte?

    Das werde ich jetzt machen müssen. Seitdem ich Premiere HD aufnehmen kann ist die Platte ständig voll :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen