1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Receiver X301T spielt verrückt

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Brechten53, 12. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brechten53

    Brechten53 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Entertain Fachleute, ich benötige mal Eure Hilfe.

    Ich nutze das Produkt seit rund 2 Jahren und im großen und Ganzen damit zufrieden.

    Die Nutzung von Entertain erfolgte bisher mit einem Media Receiver x301T und einem MR 100. Angeschlossen mit einem Netzwerkkabel bzw. einem DEVELO Stecker. Alles klappt ohne Probleme.

    Da meine Frau nun auch den Fernsehen im Arbeitszimmer nutzen möchte, habe ich mir einen zusätzlichen Media Receiver x303T bestellt.
    Nach dem Austausch der Geräte läuft weiterhin alles optimal.

    Mein Problem ist die Inbetriebname des Media Receiver x301T als 3. Gerät im Arbeitszimmer. Das klappt nicht. (Die konkrete Nutzung erfolgt weiterhin nur mit 2 Fernsehgeräten)
    Das Gerät fährt hoch. Nach einiger Zeit stürzt es ab und die Melduing der Media Receiver wird hochgefahren erscheint.
    Danach wird ein TV Sender gezeigt. Die Kontrollleuchte am Medienreceiver leuchtet garnicht oder rot. Das Gerät lässt sich nicht einschalten und auch der Kanal kann nicht geändert werden. Ein Zugriff auf das Hauptmenü ist nicht möglich. Nach einigen Minuten stürzt das Programm wieder ab und alles beginnt von neuem.
    Ich habe einen Reset vorgenommen aber auch das neuladen der Software brachte keine Abhilfe.
    Was ist zutun?
    Danke Gruß aus Dortmund
    Werner
     
  2. moosehead

    moosehead Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort @VDSL25
    Speedport W920V
    MR 303A via LAN an Panasonic TX26LX70F
    303B via Powerline Duo (Qualität rot) an SONY KDL-32EX302
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Das klingt schon sehr nach einem langsamen Tod des Netzteils.
    Wenn Du technisch versiert bist kannst Du die Siebelkos des Netzteils selbst tauschen. Dann sollte alles wieder funktionieren.
     
  3. Brechten53

    Brechten53 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Hallo moosehead,
    dank für die Antwort. Das löten würde ich mir schon zutrauen, aber was bitte sind "Siebelkos". Gibt es wohl im Netz ein Foto eine Anleitung?
    Gruß
     
  4. Gommel

    Gommel Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  5. Brechten53

    Brechten53 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Hallo,
    das scheint die Lösung zu sein.
    Inzwischen tuts die Kiste garnicht mehr. Werde mich mals am austaschen versuchen.
    Nur mit welchem Schraubenzieher geht das Ding auf.
    Danke und Gruß aus Dortmund
    Werner
     
  6. moosehead

    moosehead Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort @VDSL25
    Speedport W920V
    MR 303A via LAN an Panasonic TX26LX70F
    303B via Powerline Duo (Qualität rot) an SONY KDL-32EX302
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Grundsätzlich mit einem Torx, und die eine Schraube, die den Pin in der Mitte hat bekommt man mit einem Schlitzschraubendreher ebenfalls geöffnet.
     
  7. Gommel

    Gommel Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt


    Torx TR10 (ein normaler Torx T10 funktioniert nicht wg. dem Sicherheitsnippel)
     
  8. moosehead

    moosehead Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort @VDSL25
    Speedport W920V
    MR 303A via LAN an Panasonic TX26LX70F
    303B via Powerline Duo (Qualität rot) an SONY KDL-32EX302
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Das habe ich mit einem Schlitzschraubendreher problemlos umgehen können.:D
     
  9. Brechten53

    Brechten53 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Hallo
    da habe ich mich wohl zufrüh gefreut . Die Box ist auf, alle Bauteile sehenTop aus.
    Folgender Stand:
    Die Box fährt hoch, zeigt ARD. Alles läuft stabil.
    Aber ...... Der Sender kann nicht verändert werden. Die Box lässt sich nicht ausschalten und das Display ist dunkel.
    Hat jemand noch eine Idee oder ist die Kiste Schrott????
    Gruß aus Dortmund
    Werner
     
  10. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    795
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Media Receiver X301T spielt verrückt

    Sitzt der Stecker vom Display auf die Hauptplatine richtig? Klingt irgendwie so, als wäre da der Kontakt hin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen