1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Receiver und Videotext

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von electrohunter, 20. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Als ich den Media Receiver bekomme hatte, wurde mir ein Tipp gegeben, wie ich den Videotext von 16:9 auf 4:3 bekommen kann. Doch als es einmal einen Update gab, klappte das nicht mehr. Seit dem habe ich einen Videotext von 16:9, was mich eigentlich stört, denn der Text ist dadurch verzerrt. Nun ja, leider kann man es wohl nicht ändern. Doch seit einiger Zeit ist der Videotext auch noch verschoben, dass heißt, der Videotext klebt am rechts Rand und links dagegen ist recht viel Platz. Hat das auch jemand und wenn ja, was kann man dagegen machen? Bild vom Fernsehen ist TOP!
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Media Receiver und Videotext

    also mein VT ist 4:3, hatte den noch nie in 16:9
     
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Media Receiver und Videotext

    -deleted-
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Receiver und Videotext

    Wieso ist bei euch der Videotext mit dem Media Receiver 4:3??

    Ich hatte nämlich das Problem hier in den letzten 12 Monaten immer wieder angesprochen und mir wurde immer gesagt, der Media Receiver zeigt Videotext immer 16:9 an. Ich wollte mit meinem 4:3 Röhrenfernseher auch mein Videotext mit 4:3 sehen. Damals wurde mir gesagt, ich müsste was im MR umstellen, dann komplett ausmachen und den MR neu starten und danach wäre der Videotext 4:3 und das klappte auch. Doch als im Herbst das große Update kam, hatte das nicht mehr funktioniert.
     
  5. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Receiver und Videotext

    Dazu habe ich das gefunden. Bei diesem Kunden ist es genau umgekehrt:

     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Media Receiver und Videotext

    Reciever via HDMI an LCD angeschlossen, Ausgabe Format 1080i, VT wird in 4:3 angezeigt.
     
  7. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Media Receiver und Videotext

    Bringen wir doch mal alle auf den gleichen Stand. Wie hast du den Receiver mit dem TV verbunden, was für ein Format hat der TV (ich nehm mal an 16:9 ;)), was hast du als Bildformat im Receiver eingestellt, was hast du ggf beim Fernseher eingestellt?
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Receiver und Videotext

    Ich habe schon oben geschrieben das ich einen 4:3 Röhrenfernseher habe. Wie kann es denn auf einmal sein, dass ihr alle einen 4:3 Videotext habt? als ich das mal vor vielen Wochen hier erwähnt hatte, hatte hier jeder einen 16:9 Videotext, ich war der einzige der einen 4:3 Videotext haben wollte.

    Also wenn ihr alle Flachbildfernseher habt, dann gehe ich ja mal ganz stark davon aus, dass der 16:9 ist und wenn ihr dann einen Videotext mit 4:3 habt, dann muss ja links und rechts alles schwarz sein, oder?

    Ich habe einen 72 cm 4:3 Röhrenfernseher, der Media Receiver ist mit einem Scartkabel an den Fernseher angeschlossen und das Bildformat im MR ist auf 4:3 eingestellt. Am Fernseher kann ich kein Bildformat einstellen. Wenn ich den Videotext im MR anmache, dann ist das Bild voll ausgefüllt. Der Videotext über Kabelfernseher hatte links und rechts schwarzer Balken und daher war die Schrift so, wie es sein sollte. Im MR ist nun der Videotext gedehnt.
     
  9. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Media Receiver und Videotext

    Genau so ist es (zumindest bei mir)

    Versteh ich nicht... Wenn du einen 4:3 Fernseher hast, und der VT das ganze Bild ausfüllt, dann ist doch auch der Videotext 4:3.
    Um da noch mal Balken links und rechts zu bekommen, müsstest du wohl am MR auf 16:9 stellen. Wenn dein TV dann nicht oben und unten schwarze Balken einfügt, bekommst du vom Receiver rechts und links welche. 4:3 ist das dann aber nicht mehr.
     
  10. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Receiver und Videotext

    Mein Fernseher ist ja rechteckig, also 4:3 und mein Videotext war eigentlich immer quadratisch, so war das immer beim Kabelfernsehen. Auch beim MR konnte ich das so ändern, wie es immer vorher war.

    Warum ich das so haben will? wenn der Videotext quadratisch ist, dann ist die Schrift normal und nicht gestreckt.

    Stelle ich den MR auf 16:9 um, dann ist der Videotext mittig und recht klein.

    Ich weiß auch nicht warum es bei euch anders ist, aber wenn ich danach in Google suche, stelle ich fest, ich bin mit meinem Problem nicht alleine.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen