1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von L3v3l0rd, 16. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L3v3l0rd

    L3v3l0rd Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    zur Zeit benutze ich eine Zxel DMA-1000 um meine DivX-Filme vom PC zum Fernseher zu streamen. Da ich mich für den das T-Home Entertainment-Angebot interessiere, folgende Fragen:
    1. Kann der Mediareceiver 300 auch vom Pc aus streamen?
    2. Wenn Nein, kann ich dann meine Zyxel-Box weiter nutzen (zusammen mit dem Mediareceiver) ?

    Gruß, L3v3l
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

    Zu 1. nein
    zu 2. Was ist eine Zyxel-Box?

    4 LAN-Ports stehen am Router zur Verfügung, wahrscheinlich wirst Du die anschliessen können. Aber mit dem Mediareceiver was weiss ich was eine Zyxel-Box ist. Kenn nur Zick Zack Zyllis!;)

    T-Home macht jetzt Betatest mit Powerline-Adaptern. Im T-Online-Forum steht was darüber...;)
     
  3. L3v3l0rd

    L3v3l0rd Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

    Die Zyxel-Box Box hat mit dem T-Home Receiver genausowenig zu tun wie dein DVD-Player.
    Soll heissen dem T-Home Receiver ist es vollkomemn egal ob da noch ne Zyxel-Box, nen DVD-Player oder ne Spielekonsole an dem TV angeshclossen sit.

    Aber Zyxel-Box und T-Home Receiver sollten nciht über das selbe Netzwerkkabel angeschlossen werden (also kein Switch an den Geräten nehmen um zwei Anschlüsse zu erhalten).
    Liegt aber schon ein Kabel dann kannst du mittels Splittern zwei unabhängige 100MBit/s Netzwerkverbindungen über ein Kabel laufen lassen (100MBit/s Netzwerk benötig nur zwei der vier Adernpaare des Kabels).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008
  5. L3v3l0rd

    L3v3l0rd Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

    Ääh...wieso nicht? Solange ich nicht beides gleichzeitig laufen lasse (was ja auch keinen Sinn macht) ist dem Kabel und dem Endgerät doch wohl egal was durchflitzt, oder habe ich einen Denkfehler?
    Tatsächlich nutze ich für meine Zyxel Powerline-Adapter.

    Gruß, L3v3l
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

    Ja, solange nicht beides gleichzeitig läuft.

    Wobei ein Switch da vermutlich auch für Ärger sorgen kann auch wenn nur ein Gerät läuft. Ferner braucht nen Switch ja auch Strom.

    Wober die Lösung mit den Splittern bei Powerline ja eh nicht funktioniert. Da bleibt dir ja keine andere Wahl als einen Switch zu nutzen oder umzustöpseln.


    Aber wieso soll die gleichzeitige Nutzung keine Sinn ergeben? Wenn der T-Home Receiver eine Sendung aufzeichnet braucht er auch die Netzwerkverbindung obwohl du dort gerade nichts schaust.

    cu
    usul
     
  7. L3v3l0rd

    L3v3l0rd Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Media Receiver 300 von T-Home auch für Netzwerk-Stream geeignet?

    Das ist natürlich richtig. Da ich aber eigentlich nie etwas aufzeichne (Was auch? :D) kann ich mit der Einschränkung leben.

    Danke und weihnachtliche Grüße,

    L3v3l
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen