1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Markt: Weg vom Billig-Image - neue Preispolitik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Verweis auf Preissenkungen lässt die Elektronikkette Media Markt künftig nicht mehr mit sich feilschen. Der Chef der Media-Saturn-Holding, Horst Norberg, kündigte eine generelle Umkehr in der Preispolitik des bislang vor allem mit aggressiver Werbung aufgefallenen Unternehmens an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. funrox

    funrox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Genau richtig so! Diese Geiz-ist-geil-Mentalität ist nicht mehr zu ertragen. Wenn die Leute im Internet kaufen wollen, können sie dies ja tun, aber es ist schrecklich, wenn jeder Vorteil ausgenutzt werden soll: Preise von irgendeinem Internethändler, aber der Ansprechpartner soll ja um die Ecke sein!
    Bin mal gespannt, ob MediaSaturn das so hinbekommt..."Die Geister, die ich rief"....
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    1.444
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Wer ist ein maßgeblicher Konkurrent????
    Saturn gehört zum eigenen Konzern, meint MM --> Expert, ProMarkt oder Medimax?
    Genaues weiß man nicht.
     
  4. High.Fidelity08

    High.Fidelity08 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Gut gehts denen doch auch nicht und nun wollen Sie auch mal Geld verdienen. Wie oben schon beschrieben die Geiz ist Geil Mentalität ist halt nicht mehr das aktuelle!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Als ob MM Preisvorreiter war :rolleyes:

    Kleinzeug wie Kabel, Stecker etc. kostet da 300-500% mehr. Große Ware ist auch nahezu durchgehend teurer als bei der Konkurrenz. Lachhaft dass MM angeblich arschbillig anbietet und die anderen böse wie sie sind MM unterboten haben und MM nun noch billiger verkaufen musste, wenn der Kunde den anderen Preis zeigte. Warum sollten denn Internethändler MM bei einem LCD um 300 Euro unterbieten? Da reicht doch 50 Euro damit sie im Internet kaufen?

    MM tut hier wieder so, als seien sie der Ramschpreisanbieter schlechthin gewesen, das Gegenteil ist der Fall. Ich bin ja auch jemand der schon mal lieber vor Ort kauft, aber wenn MM 300 Euro teurer ist, weil sie noch 2 Jahre nach Markteinführung den LCD zur UVP anbieten, dann kauf ich auch nicht vor Ort.

    Das war doch "clevere" Konzept. Mondpreise als Tiefstpreis anbieten, dann dem Kunden 20% Nachlass geben. Der freut sich über das brutale Schnäppchen, hätte aber im Internet nochmal 10 oder 20% sparen können, wenn er zu marktgerechten Preisen gekauft hätte.
     
  6. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Komisch das die Arbeitgeber das noch nicht mitbekommen haben!:rolleyes:

    Mal ehrlich wer die "normalen" MM und Saturn Preise bezahlt
    ist entweder naiv oder hat zuviel Geld. Ein normaler
    Arbeitnehmer muss der Maxime "Geiz ist Geil" aus Notwendigkeit
    folgen.

    Und wenn die Preise von MM und Saturn nicht einmal mehr
    durch Aktionen "aufgehübscht" werden sehe ich für die
    Läden schwarz!
     
  7. High.Fidelity08

    High.Fidelity08 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Media Markt: Weg vom Billig-Image - neue Preispolitik

    Genau so sehe ich das auch!

    Ich arbeite ja bei einem kleinem Fachhändler hier vor Ort und muss sagen, das wir in den meisten Fällen mit den Preisen der Großen keine Probleme haben. So langsam verstehen hier auch viele bei uns das die großen einfach nicht so günstig sind wie sie anpreisen.

    Sicherlich wenn da mal eine Titelseite mit einem Angebot kommt könnte es schon für den ein oder anderen interessant sein. Aber was ich ab und an immer merke man kauft dort einfach die "guten" Werbeangebote nur aus dem Grund, zu fühlen ein Schnäppchen gemacht zu haben. Aber was auf der Strecke bleibt ist dann halt die Qualität oder der Sinn bzw Nutzen des Produktes.

    Ebenso ist der Service doch auch eine Qual bei den großen, alles muss eingeschickt werden, Reparaturen etc ..... ich denke man kann hier noch vieles mehr über die Roten und Blauen schreiben aber das würde Seite sprengen :eek: :)
     
  8. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Media Markt: Weg vom Billig-Image - neue Preispolitik

    Lachhaft - mein TV stand vor gut 2 Jahren für 2999,- € im Markt, gekauft habe ich das Gerät dann im Internet für 1750,- € :eek::eek:. Da ist wohl jeder Kommentar überflüssig !
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik

    Also wenn die es wie bei uns machen (vor der Aktion). Dann wird nur Amazon als maßgeblicher Konkurent angesehen. :winken:
     
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    1.444
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Media Markt lässt nicht mehr mit sich handeln-neue Preispolitik


    Dann können sie ihren Media-"Teuer"Markt gleich schließen.:winken:
     

Diese Seite empfehlen