1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media - Home In Mg ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bibineustadt, 7. Februar 2008.

  1. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    Anzeige
    Ich bin auf der Suche nach MEDIA - HOME Kunden in Mönchengladbach. Bitte melden ! Es geht um Internet und Telefonie.


    Gruss aus Neustadt
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2008
  2. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Media - Home In Mg ???

    Da sich bis jetzt noch keiner gefunden hat fange ich mal anders an. Vielleicht bringt mich das weiter. Meine kleene Schwester hat im Herbst 2007 in Mönchengladbach eine 2 Raum Wohnung angemietet. Aus den Mietvertrag geht hervor das die fällige Kabelnutzungsgebühr inklusive ist. Das heißt also zu deutsch: die zuständige Hausverwaltung hat mit den Kabelnetzbetreiber einen Extra Vertrag abgeschlossen. So weit - so gut. Nun hat sich meine Schwester gedacht sie lege sich ein Festnetzanschluss zu ( da Handy aud die Dauer zu teuer wird ) aber das Angebot der Telekom war ihr zu teuer ( sind immerhin nach Install. rund 250 € / mit DSL,Flatrate & Internet) Da hat sie ein Angebot von Arcor angenommen. ( 29,95 € ) Der totalansch.iss ! Sie hat zwar seit 2 Monaten eine Telenummer aber das Tele geht bis heute immer noch nicht. Deshalb hat sie es vor 2 Wochen gekündigt. ( sie hat auch Arcor mehrfach angemahnt ) Ich habe ihr gesagt sie soll sich über UM das Telefon und Internet holen. Nichts leichter als das. Zumindest hatte sie sich das so gedacht. Anruf bei UM hat ergeben das I Net und Telefon zwar anliegt ( ist ja schliesslich auch Ausbaugebiet ) aber sie dürfen das nicht freigeben da es eine Firma MEDIA - HOME gibt ,die UM verboten hat dieses freizuschalten. Es hat sich nämlich herausgestellt das der Vermieter ( AKF ) mit MEDIA - HOME einen Vertrag gemacht hat. Allerdings hatte die Hausverwaltung meiner Schwester damals mitgeteilt das Ish der Kabelnetzanbieter wäre. Aber das nur mal so ganz nebenbei. Nun hat sich meine Schwester an MEDIA - HOME ( Hauptverwaltung in Essen ) gewandt und diese behaupten das dort kein Internet bzw Telefonie möglich wäre. Ein weiterer Anruf bei UM hat ergeben das UM bereit wäre diese innerhalb von wenigen Stunden zu installieren wenn sie eine Genehmigung von ihren Vermieter bringt. Der Vermieter weigert sich jedoch da es dann eventuell Probleme mit MEDIA - HOME geben könnte. Was soll sie denn nun machen ? Vielleicht hat irgend jemand einen Plan oder das selbe Problem ???


    Gruss aus Neustadt
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2008
  3. Maverick188

    Maverick188 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Media - Home In Mg ???

    Ich habe auch Media Home als Ebene 4 Anbieter der das Angebot von Ish durchschleift. Mir liegt auch der Nutzervertrag mit der WEG vor.

    Das Freischalten der Angebote Internet und Telefon wurde von Media Home
    durchgeführt. Allerdings war damals noch einige telefonische Überzeugungsarbeit nötig. Ich habe dann mit dem Leiter der Technik gesprochen. Ich war halt damals der Erste. Mittlerweile wird das ohne Probleme durchgeführt.

    Media Home musste bei mir erst den Rückkanal am Verstärker freigeben.

    Im Prinzip sollte alles kein Problem sein. Media Home sollte (nach meinem Vertrag) einen modernen Breitbandanschluss sicherstellen. Wenn der Verstärker ausgewechselt werden muss dann müssen die das auch tun. Ist in der Mietpauschale enthalten und den Preis den Media-Home für einen Kabelanschluss nimmt ist eh viel zu hoch.

    Also hartnäckig weiter bei Media Home anrufen, Vorgesetzte verlangen und erklären lassen warum es nicht möglich sein sollte!!!
     

Diese Seite empfehlen