1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.699
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    DVB-T-Netzbetreiber Media Broadcast will neue Kundenkreise erschließen. Mit dem Dienst BIQ Services gehen die Bonner die Klientel an, die auch Eutelsat mit dem Kabelkiosk anspricht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    Da bezweifle ich ja noch den Erfolg. Man möchte sich also als direkten Konkurrenten zum Kabelkiosk etablieren. Letzterer verbreitet ja in kleineren und mittleren Kabelnetzen per 9°O-Zuführung ein Pay-Paket plus einige Private in HD. Den müsste man komplett aus den Netzen rauskriegen. Sie Einspeiseverträge mit dem Kabelkiosk sind natürlich auch langfristig. Wenn da ein Wechsel stattfinden sollte, wären alle KK-Smartcards wertlos. Ich glaube kaum, dass viele der kleinen KNB so gegen ihre Kunden arbeiten würden, denn wir haben es ja nicht bei Kabel D oder UM-KBW zu tun, die ganz offensichtlich gegen die Kunden arbeiten; kleinere sind da schon anders.

    Sky wird bei den kleinen KNBn meistens direkt über Sky angeboten. Vorteil eines BIQ mit Sky wäre natürlich, dass eine Smartcard wegfiele. In die Quere kommen da doch aber die direkten Einspeiseveträge der KNB mit Sky. Die müsste man ja aufheben, damit BIQ die Kapazitäten mietet und die Programme verbreitet - und alle Sky-Direktkunden gucken dann in die Röhre. Oder verstehe ich das falsch?
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    Wie lange sind denn die Verträge mit dem Kabelkiosk wirklich? Meines Wissens jederzeit kündbar.
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    Es geht um Einspeiseverträge zwischen Kabelkiosk und den Netzbetreiber. Die sind wohl kaum jederzeit kündbar. :eek: Und welchen Grund sollte man schon haben, die "neuen" zu nehmen?
     
  5. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    Konkurrenz belebt das Geschäft. Werden sicher einige Betreiber ausprobieren...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.421
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    ... Konkurrenz zu Kabelkiosk ?
    Für mich sieht das eher nach einer Konkurrenz für KDG und UMKBW aus, zumindest was den Signalzulierungsmarkt angeht. Die Kabelnetze werden über das zentrale Media Broadcast NOC in Usingen via Glasfaser versorgt ...
     
  7. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    Nicht, dass sich die SimpliTV zum Vorbild nehmen, das nicht aus Premiumsendern besteht...
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.421
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Media Broadcast startet Kabelkiosk-Konkurrenz

    ... SimpliTV richtet sich an Endkunden, BIQ von Media Broadcast an Kabelnetzbetreiber.
    Mehr Infos -> MEDIA BROADCAST - *Cable TV Services
     

Diese Seite empfehlen