1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Beim Umstieg auf die zweite Generation des DVB-T-Standards will der Sendernetzbetreiber Media Broadcast die analoge Sat-Abschaltung nutzen, um Haushalte von der digitalen Terrestrik zu überzeugen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Was soll denn DVB-T für jemanden, der schon eine Sat-Anlage hat, für ein Argument sein? Er hat nur Nachteile: viel weniger Programme, schlechtere Bildqualität, kein HDTV.
     
  3. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Es geht hier um DVB-T2, da wäre ja HDTV möglich. Aber ansonsten haste natürlich völlig Recht.
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Viele müssen ja wirklich nur LNB tauschen und Receiver.
    Das ist nicht viel teurer als auf DVB-T wechseln.

    Und je nach Region gibts nicht mal RTL.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Verbesserung: Und je nach Region gibt es gar kein DVB-T.;)
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    die privaten Sender wollen aber eher dass die Abschaltung eine Chance für HD+ ist... von daher hat DVB-T da keine Chance -MB sieht da natürlich seine Felle davon schwimmen.
     
  7. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Jepp genauso ist das.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Wird man aber sicher nicht machen, schon garnicht die sonst üblichen HD Sender.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.800
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Wenn wirklich ein Nachfolgestandard umgesetzt würde, wäre RTL & Co. wohl nirgends mehr dabei.
     
  10. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Media Broadcast: "Sat-Abschaltung ist Chance für DVB-T"

    Bis Sat analog abgeschalten sein wird, haben wir noch nicht mal ansatzweise sowas wie DVB-T2 bei uns. Geschweige denn eine sonderlich gute Versorgung.

    Und wer installiert bitte eine riesige YAGI-Antenne auf dem Dach, statt die Anlage auf digitalen Empfang umzurüsten?

    RTL macht es doch schon vor: Man hat kein Interesse an der Terrestrik, man schaltet ab, weil man gemerkt hat, dass Viseo+ gefloppt ist - also melkt man die Kunden zukünftig lieber mit HD+ über Kabel und Sat.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen