1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Discone, 11. Dezember 2010.

  1. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Was haltet ihr von diesem Twin-Linux DVB-S2 HD SAT-Receiver:
    LINUX, W-LAN, IP-TV, WebBrowser und integrierter VLC-Player sollten viele Möglichkeiten eröffnen
    und das zu einem Preis unter 260.- € :D.
    Head Medi@link Alpha ML 9700 VFD dts HDTV Linux Twin - Kauflux Online Kaufhaus und Marktplatz (Kaufen und Verkaufen)

    Leider kein Unicable, nur ein Kartenleser und keinen CI-Slot :(, aber eventuell mittels Smargo-Cardreader erweiterbar?

    Discone
    :winken:
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Kann niemand zur Qualität / zum Nutzwert vom Head Medi@link ML 9700 eine Aussage machen?

    Habe jetzt gelesen, dass am Clarke-Tech ET9000 auch eine PC-Tastatur angeschlossen werden kann (für Internet-Anwendungen), und dieser Receiver ist von den Leistungsdaten ein anderes Kaliber (allerdings auch beim Preis).

    Discone
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Na wenn er kein HD+ oder CI+ hat, wird er schon gut sein, gelle. Kann garnicht anders sein.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Die von dir genannten Prämissen sind nur Grundvoraussetzungen für einen überhaupt brauchbaren Receiver. :D

    Dann erfolgt noch eine Auslese nach Preis, Stabilität / wenig Bugs, Features wie integrierte AllCamKarten-Slots,
    CI 1.0 Steckplätze, Multimediafähigkeiten (viele Media-Formate), Video-Streaming, Empfangsempfindlichkeit, Firmware-Support / LINUX, Bedienungsfreundlichkeit / EPG, Design / WAF.
    :winken:
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Leider bleiben dann kaum noch vernünftige Receiver über. Das ist das Problem bei Deiner Einstellung. Das Ding hört sich nach den x-ten obskuren Drembox-Nachbau an.

    Ich für meinen ingnoriere HD+ und CI+. Solange Alphacrypt & Co funktionieren.

    Wenn ein Hersteller mein, er muss die CI-Funktion nachträgölich beschränken, bekommt er ein Problem mit mir.

    Das Beispiel, wass hier immer wieder gern geannt wird, ist ein Kabelanbieter, der die Receiver, die er "kastriert" hat, vermietet. Man hat also kein Eigentum am Gerät.
     
  6. vievien

    vievien Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Was wäre dann Deiner Meinung nach noch brauchbare Receiver ?

    die Dreambox soll ja ein nicht so gutes Bild haben? Octagon 1028p ?? als Alternative?

    mfG Jens
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Ich bin mit Technisat zufrieden.
     
  8. vievien

    vievien Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    das ist doch aber kein Linux receiver oder?

    was ist mit den internen Kartenschächten für sky , HD+ sowie Alternative Software?
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Nö, war das Deine Frage ?
    Für Sky gibt es Alphacrypt, HD+ wird boykottiert (geht aber auch mit Unicam oder Legacy-Modul)
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medi@link Alpha ML 9700 Twin SAT-Receiver

    Wenn man bescheidene Ansprüche hat und Gängeltechnik Produzenten unterstützen will
    (keinen Weitblick zeigt), dann genügt auch ein Receiver von Technisat :(.
    Da hat einer seinen Technisat HD8+ entsorgt, er nutzt jetzt den Medi@link Black Panther: http://forum.digitalfernsehen.de/for...09-post92.html :D

    Der Head ML 9700 kann auch Multifeed-Programme wiedergeben:
    Das sind kundenorientierte Hersteller => Die weissen Listen :D

    PS: für die AZBox Premium ist jetzt Enigma2 verfügbar, funktioniert auch :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2011

Diese Seite empfehlen