1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mecklenburg-Vorpommern: Standort Marlow soll nach Rostock verlegt werden

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Martyn, 3. Dezember 2011.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Hat gerade im ukwtv.de Forum gelesen, das Media Broadcast für 2013 plant nähe in Rostock am Warnowufer einen neuen Standort zu errichten.

    Primär geht dabei um die FM Programme, bei welchen man eine bessere Versorgung von Rostock erreichen möchte. Deshalb sollen die FM Programme von Marlow zum neuen Standort verlegt werden.

    Wie es bei DAB und DVB-T aussieht konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen. DVB-T wird ja bislang ebenfalls vom Standort Marlow sowie Rostock Stadtweide gesendet. Eine Aufgabe des Standort Marlow wäre bei DVB-T aber wohl für die Gegend Ribnitz-Damgarten, Barth und Zingst problematisch.
     

Diese Seite empfehlen